Home arrow Jobs
Samstag, 20. April 2019
 
 
analytik.de
analytik.de - news
Foto des Monats
Bild des Monats
header
IT-Spezialist (m/w/d) im Bereich LIMS Aufrufe: 433

Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 04.04.2019
Einsatzort Vestenbergsgreuth

Phytolab
PhytoLab ist eines der weltweit führenden Speziallaboratorien für pflanzliche Produkte in den Bereichen Tee/Getränke, Phytopharmaka, Nahrungsergänzung, Tierernährung und Kosmetika.

Qualitätskontrolle mit modernster Analysentechnik, umfassende Beratung zu Qualität, Wirksamkeit und Sicherheit, die Erstellung von Zulassungsdossiers oder unsere weltweit gefragten Referenzsubstanzen - in allem stecken die Begeisterung für Pflanzen und die Leidenschaft und Expertise eines starken Teams.
Entdecken auch Sie Ihre grüne Seite und werden Teil von PhytoLab als

IT-Spezialist (m/w/d) im Bereich LIMS

an unserem Standort in Vestenbergsgreuth.
Abwechslungsreiche Mischung - Ihr Aufgabengebiet

Als IT-Spezialist (m/w/d) umfasst Ihr Tätigkeitsbereich die IT-technische Betreuung unserer computergestützten Systeme im Labor und die Unterstützung bei der Pflege und Weiterentwicklung unseres Laborinformations- und Management-Systems (LIMS). Hierbei arbeiten Sie eng mit unseren Laborabteilungen und der übergreifenden IT-Abteilung des Firmenverbundes am Standort Vestenbergsgreuth zusammen. Zu Ihren Aufgaben gehören:
  • Umfassende IT-technische Betreuung unseres Geräteparks
  • Unterstützung der Laborabteilungen bei der IT-technischen Optimierung der Geschäfts­prozesse, inklusive der effizienten Auswertung und systematischen Aufbereitung der erzeugten Messdaten
  • Fehleranalyse und Erarbeiten von Lösungen
  • IT-technische Umsetzung von QM-relevanten Anforderungen
  • Erstellung von Lasten- und Pflichtenheften bei der Anschaffung von Software und computergestützter Systeme
  • Implementierung von Software und computergestützter Systeme in die vorhandene Infrastruktur
  • Durchführung von Schulungen für Mitarbeiter

Natürlich qualifiziert - Ihr Profil
  • Abgeschlossene technische Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung oder ein abgeschlossenes Studium im naturwissenschaftlichen bzw. technischen Bereich oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung in dem genannten Tätigkeitsbereich wünschenswert
  • Kenntnisse im Projektmanagement
  • Fundierte IT-Kenntnisse sowie Erfahrung im Umgang mit Datenbanktechnologien (z. B. SQL-Server)
  • Erfahrung im Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Flexibilität, Kommunikationsstärke und Teamgeist sowie eine selbstständige Arbeitsweise runden Ihr Profil ab

Bei uns können Sie sich entfalten - unser Angebot
BulletPoint1Vielfältige fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten
BulletPoint2Betriebliches Gesundheitsmanagement und abwechslungsreiches Sportangebot
BulletPoint3Unterstützung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
BulletPoint4Spannende Perspektiven in einem weltweit wachsenden Unternehmen

Weltweit einzigartige Expertise bei Analytik, Qualitätskontrolle, Entwicklung, Zulassung und Sicherheit pflanzlicher Produkte sowie ein großes Angebot an Referenzsubstanzen: 1993 gegründet und bis heute ein Familienunternehmen. | Wir leben unsere Werte und soziales Engage­ment aus Überzeugung und mit Begeisterung.

Interesse, dass wir uns kennenlernen? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer 36/2019, Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin – vorzugsweise über unser Bewerberportal.


Online bewerben


Bei Fragen wenden Sie sich jederzeit gerne an

Janine Soysev • Telefon +49 9163 88-279 • jobs@phytolab.com
Dutendorfer Straße 5–7 • 91487 Vestenbergsgreuth
Firma PhytoLab
Dutendorfer Straße 5–7
91487 Vestenbergsgreuth
Kontakt Janine Soysev
+49 9163 88-279
jobs@phytolab.com
Link zu weiteren Informationen
Aktuelle Jobs (gesamt): 1860

Freitextsuche

Eingrenzung



Regionalsuche
Deutschland
Österreich
Schweiz

Postleitzahlen-Suche
max. erste 3 Stellen



Top 20 Städte

Carrer DAy

 
  Top
LogIn
Forum Labor- und Qualitätsmanagement
Forum Laborbau
DAkkS-Kalibrierungen
LIMS-Forum