Methodenschule GC
Labormanagement-Seminare - Dr. Klinkner & Partner
Kalibrierservice
Analytikseminare
  Home arrow Jobs
Donnerstag, 17. Juni 2021
 
 
analytik.de
analytik.de - news
Foto des Monats
Bild des Monats
header
Doktorand*in // Molekularbiologie m/w/d Aufrufe: 74

Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 10.06.2021
Einsatzort

Jobbeschreibung Ein Schwerpunkt der Arbeitsgruppe „Innovative Detektions- und Analysesysteme“ beschäftigt sich mit der Entwicklung neuartiger molekularbiologischer Schnelltestverfahren. Hierbei werden im Rahmen verschiedener Projekte PCR-basierte und immunologische Testverfahren sowie Bioassays auf Basis von Quorum Sensing erforscht. Einen besonderen Schwerpunkt bildet die Magnetische Immunodetektion, bei der Antikörper-beschichtete magnetische Nanosonden eingesetzt werden, um unterschiedliche Analyte schnell und quantitativ zu detektieren. Das magnetische Detektionsprinzip eignet sich, um unterschiedlichste Pathogene zuverlässig und schnell nachzuweisen. Schwerpunkt der hier ausgeschriebenen Promotionsstelle ist es, neue innovative Technologien zur Detektion von Krankheitserregern bei Tier und Pflanze zu erforschen. Dabei stehen Viren und bakterielle Erreger im Vordergrund. Ein besonders kritischer Schritt stellt die Probenvor- und aufbereitung dar. Hierfür soll im Rahmen des Promotionsvorhabens ein Probenaufbereitungsverfahren durch Einsatz von speziell beschichteten magnetischen Nanopartikeln erforscht und etabliert werden. Durch Einsatz der Magnetpartikel soll so eine selektive Abtrennung und Aufkonzentrierung des nachzuweisenden Analyten gelingen, um diesen dann der nachgeschalteten Analytik zuzuführen. Die Nanosonden-basierte magnetische Separation soll mit unterschiedlichen innovativen Detektions- und Analyseverfahren gekoppelt werden.
Qualifikationen Was Sie mitbringen
Wir suchen hochmotivierte Kandidaten-/innen mit Masterabschluss in Biologie, Biotechnologie, Biochemie oder angrenzenden Wissenschaften. Sie sollten großes Interesse an der Molekularen Biotechnologie und der Bioanalytik haben, über praktisches molekularbiologisches und mikrobiologisches Wissen verfügen, für interdisziplinäre Fragestellungen aufgeschlossen sein und, entsprechend unserer internationalen Ausrichtung, sehr gute Englischkenntnisse vorweisen können. Erfahrungen im Umgang mit biophysikalischen oder bioverfahrenstechnischen Fragestellungen sind von Vorteil. Ihre fachlichen Qualifikationen werden ergänzt durch eine schnelle Auffassungsgabe, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise, ein hohes Maß an Motivation und der Freude an der Arbeit im Team.
Firma Fraunhofer IME
52074 Aachen
Kontakt
Link zu weiteren Informationen
Aktuelle Jobs (gesamt): 1874

Freitextsuche

Eingrenzung



Regionalsuche
Deutschland
Österreich
Schweiz

Postleitzahlen-Suche
max. erste 3 Stellen



Top 20 Städte
Berlin (135)
Hamburg (93)
(76)
München (71)
Heidelberg (64)
Frankfurt am Main (62)
Tübingen (49)
Köln (48)
Mainz (40)
Planegg (37)
Hannover (28)
Dresden (28)
Jena (28)
Düsseldorf (27)
Aachen (27)
Bonn (25)
Kiel (24)
Dortmund (24)
Karlsruhe (23)
Jülich (23)


 
  Top
LogIn