Home arrow Pipettieren, Dosieren, Titrieren arrow "Zephyr" - Arbeitsstation für Liquid Handling im Hochdurchsatz
Samstag, 27. Mai 2017
 
 
analytik.de
analytik.de - news
produkte


größeres Bild anzeigen


Anbieter:
 

Caliper Life Sciences GmbH

Eisenstr. 9 c
D - 65428 Rüsselsheim
  

"Zephyr" - Arbeitsstation für Liquid Handling im Hochdurchsatz
   
  Produktneuheit:
"Zephyr" von Caliper Life Sciences
Die neue Arbeitsstation für Liquid Handling im Hochdurchsatz
   
  Der Zephyr ist die Antwort auf die Nachfrage im Markt nach einem kompakten und preiswerten Multi-Kanal-Pipettierroboter und ist die neueste Entwicklung von Caliper im Bereich Präzisions-Liquid Handling. Der Zephyr ermöglicht das Handling von Schlüssel-Applikationen im Compound Mangement, HTS, in Genomics und Proteomics und bei bioanalytischen Assays. Die Eigenschaften im Überblick:
   
 
  • kompakte Größe, für jeden Labortisch geeignet
  • wahlweise 96-Kanal-Kopf, Volumenbereich 1µl bis 200µl oder
  • 384-Kanal-Kopf, Volumenbereich 0,5µl bis 25µl
  • Deck mit 12 Positionen
  • automatische Pipettenspitzen-Aufnahme, auch selektiv in Reihen oder Spalten
  • hohe Pipettierpräzision durch die bewährte Sciclone-Technologie
  • Greifer ist Bestandteil der Standardausrüstung
Zephyr® Compact Liquid Handling Workstation
 
  • Optional erweiterbar mit Vakuum-Filtrationsstation, kompatibel zu einer Vielzahl von Filter- und SPE-Platten im 96er- und 384er-Format
  • frei programmierbar für Applikationen wie: DNA/RNA/Protein-Aufreinigung, PCR, Filtration, Immunoassays
  • Vollständige Automatisierung von 96 SPE-Proben mit Verwendung von SPE- Standard-Mikrotiterplatten im 96er Format mit vorprogrammiertem Ablauf
  • Plattenbevoratung automatisierbar mit dem TwisterII Microplate-Handler
  • integrierbar in vollautomatisierte Systeme
   
   
   

 
  Top
LogIn