Home arrow Mess-, Prüf- und Regeltechnik arrow Liquid Flow Controller
Freitag, 23. Juni 2017
 
 
analytik.de
analytik.de - news
produkte

Liquid Flow Controller
größeres Bild anzeigen


Anbieter:
 

Bürkert GmbH & Co. KG

Christian-Bürkert-Straße 13-17
D - 74653 Ingelfingen
 

Liquid Flow Controller
   
  Der neue Liquid Flow Controller von Bürkert
Hohe Dynamik in kompaktem Design
   
  Durch die intelligente Kombination einer leistungsstarken Durchflussmessung von Flüssigkeiten mit einem hochpräzisen Proportionalventil eignet sich der Liquid Flow Controller von Bürkert für eine Vielzahl industrieller Anwendungen. Die Integration von Sensor, Regelelektronik und Stellglied in einem kompakten Gerät prädestiniert den Liquid Flow Controller für den Einsatz in Anlagen, in denen automatisiert geringe Flüssigkeitsmengen zudosiert werden müssen.
   
  Kompatibel, kompakt und kostengünstig
 
Der Liquid Flow Controller (LFC) ist voll kompatibel zu den Bürkert Mass Flow Controllern (MFC) und ergänzt das Angebot kompakter Durchflussregelgeräte für die Messung und Dosierung von Flüssigkeiten im Endwertebereich von 10 – 600 ml pro Minute (0,6 bis 36 l/h) bei einer Messpanne von 1:10. Er basiert auf der bewährten Software, Hardware und Mechanik der MFC -Serie und kann durch sein kompaktes Design auch an problematischen Stellen wie z. B. direkt nach abgewinkelten Anschlüssen installiert werden. Die Verbindung von Sensor, Regelelektronik und Stellglied erspart Anwendern die aufwändige Auslegung einzelner Komponenten und vermeidet Kompatibilitätsprobleme bei den Schnittstellen. Für das gesamte System ist mit Bürkert nur noch ein Ansprechpartner erforderlich – ein weiterer Faktor, der Anwendern hilft, Zeit und Kosten zu sparen.
 
Liquid Flow Controller von Bürkert
Liquid Flow Controller von Bürkert
   
  Innovativ bis ins Detail
  Das Differenzdruckverfahren zur Durchflussmessung von Flüssigkeiten wurde beim Liquid Flow Controller daraufhin optimiert, in möglichst kompakter Form präzise, schnelle und reproduzierbare Durchflusswerte zu liefern. Auf diese Weise entstand ein digitaler Controller mit weiterhin folgenden überzeugenden Leistungsmerkmalen:
   
 
  • Durchflussmessung ohne bewegte Teile im Medium
  • Verwendung hochwertiger Werkstoffe, die mediumsberührend sind
  • Integrierter Eingangsfilter
  • Konfiguration und Diagnose über serielle Schnittstelle mit der Software „Mass Flow Communicator“
  • Statusanzeige über LEDs
  • Konfigurierbare Binärein- und -ausgänge
  • Integrierter Totalizer für Verbrauchsanalysen ohne Zusatzaufwand
  • Vielseitige Schnittstellen zur Ansteuerung: analog/digital via Feldbusse oder RS232/RS485
  • Lückenlose Dokumentation der Prozessdaten durch analogen bzw. digitalem Istwert
  • Schutzart IP65 für den Einsatz in rauer Umgebung
  • Optionale Ausführung als Liquid Flow Meter
   
  Flexibel und vielseitig einsetzbar
  Mit seiner schnellen Durchflussmessung ermöglicht der Liquid Flow Controller die hoch dynamische Regelung und Dosierung von Flüssigkeiten wie deionisiertem oder vollentsalztem Wasser, Methanol oder niederviskosen Ölen. Dadurch lässt er sich in einer Vielzahl industrieller Anwendungen in Branchen wie der Verfahrenstechnik, Verpackungsindustrie, Oberflächenveredlung, Materialbeschichtung, Abfülltechnik oder dem Werkzeugmaschinenbau kostengünstig und effizient einsetzen. Zu den möglichen Applikationen zählen beispielsweise
   
 
  • die Wärmebehandlung durch Aufkohlen (C-Pegel-Regelung) oder Endogasgeneratoren in der Oberflächentechnik,
  • die Prüfung von Brennstoffzellen,
  • die Beschichtungstechnik,
  • die Kühlung in Werkzeugmaschinen oder,
  • in Kombination mit Bürkert Mass Flow Controllern, die gleichzeitige Dosierung von Gasen und Flüssigkeiten in Zerstäubungs- oder Sterilisationsprozessen.
   
  Durch die Integration von Sensor, Regelelektronik und Stellglied in einem Gerät mit geringem Anreihmaß empfiehlt sich der Liquid Flow Controller als kompakte und integrierte Systemlösung für Einsatzbereiche, in denen bisher meist vergleichsweise aufwändige Lösungen aus Einzelkomponenten eingesetzt wurden. Die Anwender profitieren dabei von handfesten Vorteilen: Sie erhalten eine Systemlösung aus einer Hand mit zuverlässiger Funktion, hoher Verfügbarkeit und überzeugendem Preis-/ Leistungsverhältnis.
   

 
  Top
LogIn