Home arrow Chromatographie arrow GC, GC-MS arrow DANI dynamischer Headspace / Purge & Trap Sampler Master DHS
Mittwoch, 21. November 2018
 
 
analytik.de
analytik.de - news
produkte

DANI dynamischer Headspace / Purge & Trap Sampler Master DHS
größeres Bild anzeigen


Anbieter:
 

EVES GmbH

Grundgasse 7
D - 55278 Mommenheim b. Mainz
  

DANI dynamischer Headspace / Purge & Trap Sampler Master DHS

Der Nachweis von flüchtigen organischen Substanzen ist gerade im Umweltbereich von hoher Bedeutung. Auf Grund der karzinogenen, mutagenen und teratogenen Einflüsse wurden die Grenzwerte für diese Stoffe immer weiter heruntergesetzt.

Die statische Headspace-Technik reicht somit als Untersuchungsmethode hier oftmals nicht mehr aus. Um nun die geforderten Empfindlichkeiten zu erreichen ist die dynamische Headspace-Technik der statischen vorzuziehen.
Der neue dynamische Headspace Sampler DANI Master DHS kann dabei in zwei Modi betrieben werden:

Purge & Trap Modus - geeignet insbesondere für flüssige Proben.
Durch eine Spezialnadel wird ein inerter Gasstrom in die Flüssigkeit geblasen und so die flüchtigen organischen Komponenten aus der Matrix extrahiert. Diese werden in eine mit Sorbentien gepackte, kalte Trap geleitet und dort refokussiert. Die Trap wird extrem schnell hochgeheizt und die Komponenten mittels geheizter Transferleitung direkt in den GC injiziert.

Dynamische Headspace Modus - geeignet für feste Proben, schaumbildende oder verschmutzte flüssige Proben
Durch einfachen Austausch der Nadel, wird der DANI Master DHS zum dynamischen Headspace Sampler. Feste Proben, schaumbildende oder verschmutzte Flüssigkeiten werden in der verschlossenen 20ml HSS-Flasche zunächst auf eine konstante Temperatur gebracht um die flüchtigen Komponenten freizusetzen. Über die eingeführte Doppelnadel wird anschließend inertes Gas als Stripgas in den Kopfraum eingeleitet, was die Effektivität der Freisetzung noch weiter erhöht und über einen 2ten Ausgang die Probe aus dem Dampfraum heraus auf die, mit Adsorbermaterial gefüllte kalte Trap weitergeleitet. Diese wird wie oben beschrieben verzögerungsfrei erhitzt und die Komponenten mittels geheizter Transferleitung in den GC überführt.

Das Prinzip, die Analyten permanent aus der Probe auszutreiben, in Verbindung mit der neuartigen Technik zur Vermeidung der von alten Purge & Trap - Systemen bekannten Carry-Over Effekten, führt zu einer Verbesserung der Reproduzierbarkeit der Methode im Vergleich zu älteren Purge & Trap-Systemen aber auch zur statischen Headspace

Der DANI Master DHS erreicht eine 100mal bessere Empfindlichkeit für eine große Anzahl von Komponenten gegenüber der statischen Headspace, und auch im Vergleich zur SPME-Technik können noch Faktor 10 höhere Empfindlichkeiten erreicht werden.

Wird der dynamische Headspace Sampler in Verbindung mit einem GC mit selektiven Detektoren eingesetzt so können Nachweisgrenzen für VOCs im Bereich ppt erreicht werden.

 
Der Dynamische Headspace Sampler Master DHS zeichnet sich durch folgende charakteristische Eigenschaften aus:
  • Kapazität Probenvorhaltung 65 Flaschen
  • Interner Standard Addition
  • Kapazität Inkubationsofen 18 Flaschen
  • Optimierter Probenprozess
  • Trocknungsschritt
  • Inerter Probenweg
  • Kompatibilität mit handelsüblichen GC und GC/MS-Systemen
 

http://www.eves-koerke.de/labor-gc-und-probengeber-dani-headspace-sampler-dhs.php

 

Weitere Produkte dieses Anbieters

DANI Gaschromatograph GC 1000
DANI Gaschromatograph GC 1000
Labor – GC mit kleiner Stellfläche. Bestückbar mit bis zu 4 Injektoren bzw. mit bis zu 4 Detektoren
DANI Gaschromatograph Master GC
DANI Gaschromatograph Master GC
Der neue Master GC von DANI Instruments wurde konzeptioniert sowohl für die Fast-GC , als auch für den Einsatz als normalen Laborgaschromatographen.
DANI Master Autosampler
DANI Master Autosampler
Das Kernstück dieser neuen Gerätelinie bildet der neue Master GC, der als Fast-GC allen Anforderungen der modernen Gaschromatographie mit schnellem Probendurchsatz und somit hoher Effizienz gerecht wird.

 
  Top
LogIn