Home arrow Physikalisch-chemische Messgeräte arrow Partikelmessgerät ANALYSETTE 28 ImageSizer
Montag, 23. Oktober 2017
 
 
analytik.de
analytik.de - news
produkte

Partikelmessgerät ANALYSETTE 28 ImageSizer
größeres Bild anzeigen


Anbieter:
 

Fritsch GmbH

Industriestrasse 8
D - 55743 Idar-Oberstein
info@fritsch.de
http://www.fritsch.de
 

Partikelmessgerät ANALYSETTE 28 ImageSizer
ANALYSETTE 28 zur Messung der Partikelform und –größe mit dynamischer Bildanalyse!
Schnell. Sicher. Unkompliziert. - Entdecken Sie, was möglich ist!
Die neue ANALYSETTE 28 ImageSizer ist das ideale Gerät zur Analyse der Partikelform und –größe von trockenen, rieselfähigen Pulvern und Schüttgütern in einem Messbereich von 20 µm bis 20 mm. Über die optische Analyse von Partikelform und Partikelgröße werden beschädigte Partikel, Verunreinigungen, Agglomerate oder Über- und Unterkorn genau und schnell erkannt und können auch in Einzelbildern betrachtet werden. Gleichzeitig bietet sie eine schnelle und effiziente Partikelgrößenmessung. Dabei liegt die Messdauer je nach Probenmenge unter 5 Minuten und das Ergebnis liegt sofort vor. Dies macht die ANALYSETTE 28 ImageSizer zum perfekten Messgerät sowohl für die unkomplizierte Qualitätskontrolle als auch in Forschung und Labor – und ist die schnelle Alternative zur Siebung.

NEU: Partikelmessgerät
ANALYSETTE 28 ImageSizer
Messbereich: 20 µm – 20 mm

Telezentrisches Objektiv
für absolut verzerrungsfreie
Abbildungen jedes einzelnen Partikels

Optimale Probenzuführung
durch Zuteilrinne und AutoCheck

Einzelbildanalysen
aus der Bildergalerie
Schnelle und günstige Alternative zum Sieben
Wenn Sie viel und häufig sieben, ist die ANALYSETTE 28 ImageSizer die ideale zeitsparende Alternative mit nur drei Handgriffen: Probe einfüllen, Messung starten, Ergebnis ablesen. Ohne vorbereitendes und abschließendes Wiegen, Siebturmaufbau und aufwändiges Reinigen. Und mit deutlich reduzierten Folgekosten, da Kalibrierung und Neukauf der Siebe entfallen. Zusätzlich erhalten Sie neben gleichwertigen Aussagen zur Partikelgrößenverteilung auch noch wertvolle Aussagen zur Partikelform. Und die normgerechte Darstellung der Siebergebnisse ist direkt in der FRITSCH-Auswertesoftware ISS enthalten.
Schnelle Analyse von Partikelform und -größe
Wenn Sie viel und häufig sieben, ist die ANALYSETTE 28 ImageSizer die ideale zeitsparende Alternative mit nur drei Handgriffen: Probe einfüllen, Messung starten, Ergebnis ablesen. Ohne vorbereitendes und abschließendes Wiegen, Siebturmaufbau und aufwändiges Reinigen. Und mit deutlich reduzierten Folgekosten, da Kalibrierung und Neukauf der Siebe entfallen. Zusätzlich erhalten Sie neben gleichwertigen Aussagen zur Partikelgrößenverteilung auch noch wertvolle Aussagen zur Partikelform. Und die normgerechte Darstellung der Siebergebnisse ist direkt in der FRITSCH-Auswertesoftware ISS enthalten.
Schnelle Analyse von Partikelform und -größe
  • extra weiter Messbereich 20 ¼m – 20 mm, individuell anpassbar
  • Hochleistungskamera mit telezentrischen Objektiven
  • umfassende Bibliothek zur Morphologiebeschreibung
  • praktische Tools zur optimalen Qualitätsüberwachung
  • schnelles, einfaches Arbeiten durch SOP-Steuerung
  • praktischer Reportgenerator zur individuellen Darstellung der Ergebnisse
Starke Optik – einfaches Arbeiten:
Das Herzstück der ANALYSETTE 28 ImageSizer ist eine 5 Megapixel Kamera, die höchste Auflösung auch bei kleinsten Partikeln gewährleistet. Die telezentrischen Objektive garantieren absolut verzerrungsfreie Abbildungen jedes einzelnen Partikels immer im gleichen Abbildungsmaßstab – egal, wo er sich im Messvolumen befindet.
Optimale Probenzuführung durch Zuteilrinne und AutoCheck:
Der U-förmige Querschnitt der Zuteilrinne sorgt für eine gute Materialförderung. Die mitgelieferten Probenleitbleche gewährleisten, dass das Probenmaterial auch bei schneller Förderung im bestmöglichen Schärfebereich des Objektivs in den Fallschacht fällt. Die AutoCheck-Funktion zeigt die Partikelkonzentration und damit die ideale Zuteilgeschwindigkeit der Förderrinne an. Ihr Vorteil: immer die optimale Anzahl an Partikeln pro Bild für eine verlässlich aussagekräftige Auswertung.
Die FRITSCH-Cloud - Einfachste Auswertung auf einen Blick:
Auch die Auswertung der Messergebnisse ist mit der ANALYSETTE 28 einzigartig einfach. Dazu zeigt die Auswertesoftware ISS jeden erfassten Partikel eindeutig als Datenpunkt in der wolkenförmigen FRITSCH-Cloud. Seine Position in dieser Wolke zeigt die für Sie wirklich wichtige Information zur Morphologie. Dabei wählen Sie völlig frei, welche Aussage Sie interessiert: die Rundheit in Abhängigkeit zum minimalen Feret-Durchmesser, das Aspektverhältnis, aufgetragen über die Löchrigkeit, oder die Konvexität als Funktion des Partikelquerschnitts. Besonders praktisch: Lassen Sie sich mehrere Messungen gleichzeitig in einer Grafik anzeigen und erkennen Sie so sofort die Unterschiede zwischen den jeweiligen Proben. Eine direkte visuelle Auswertung: genial einfach, einzigartig flexibel
FRITSCH-Plus: Frei konfigurierbarer Reportgenerator
zur automatischen übersichtlichen Darstellung der Ergebnisse auf dem Bildschirm – wahlweise als Cloud, als Summenkurve, als Balkendiagramm oder tabellarisch. Oder nutzen Sie einfach das vordefinierte Layout nach den Maßgaben der Siebanalyse. Ausgedruckt wird die Darstellung so, wie Sie sie am Bildschirm einrichten.
Überzeugen Sie sich selbst und erleben Sie das gesamte Spektrum der FRITSCH Partikelmesstechnik von Dynamischer Bildverarbeitung bis Statische Laserstreuung live auf der ANALYTICA 2014 • Halle B2, Stand Nr. 307!

Fordern Sie jetzt weitere Informationen an und lassen Sie sich von den Videos unter www.fritsch-sizing.de überzeugen!
Kontakt:
FRITSCH GMBH • Mahlen und Messen
Industriestraße 8
55743 Idar-Oberstein
Tel. 06784 70 150
Fax: 06784 70 11
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können
www.fritsch-sizing.de
   
Produktneuheit analytica 2014  
   

 
  Top
LogIn