Home arrow Probenvorbereitung arrow TURBOTHERM: Kjeldahl-Aufschluss: Turboschnell mit Infrarot
Montag, 20. Januar 2020
 
 
analytik.de
analytik.de - news
Foto des Monats
Bild des Monats
produkte

TURBOTHERM: Kjeldahl-Aufschluss: Turboschnell mit Infrarot
größeres Bild anzeigen


Anbieter:
 

C. Gerhardt GmbH & Co. KG

Cäsariusstraße 97
D - 53639 Königswinter
marketing@gerhardt.de
http://www.gerhardt.de
 

TURBOTHERM: Kjeldahl-Aufschluss: Turboschnell mit Infrarot
Bringen Sie bis zu 12 Proben innerhalb von 10 min zum Siedepunkt
Die Probenvorbereitung für die Kjeldahl-Analyse ist oft zeitraubend. Das muss nicht sein. Mit TURBOTHERM bereiten Sie Proben schnell, sicher und flexibel vor. Die Proben sind schnell erhitzt, nach Ausschalten der Infrarot-Quelle ebenso schnell wieder abgekühlt und Sie können direkt zum nächsten Prozessschritt übergehen. Anders als bei anderen Systemen misst TURBOTHERM die Temperatur direkt zwischen den Proben und Sie haben den Überblick über die exakten Aufschlussbedingungen.
  • Schnell: 2x schneller als der klassische Blockaufschluss
  • Sicher: Direkte und gleichmäßigen Erwärmung ohne Siedeverzug, so schließen Sie selbst stark schäumende, wässrige und großvolumige Proben entspannt auf.
  • Flexibel: Optimal für, aber nicht beschränkt auf den Säureaufschluss nach Kjeldahl.
Vertrauen Sie auf 130 Jahre Erfahrung im Bau von Geräten rund um die Kjehldahl-Analyse. Bei C. Gerhardt finden Sie Ihre Kjeldahl-Lösung von der klassischen Apparatur für Kleinstmengen bis hin zu vollautomatischen Systemen.

Fordern Sie jetzt weitere Informationen zu TURBOTHERM an oder laden Sie sich unsere Broschüre herunter..
analytik.de
Turboschnell Proben vorbereiten
analytik.de
Das nächste Audit kann kommen
analytica2020

 
  Top
LogIn