Home arrow Laboratorien arrow DIFK Deutsches Institut für Feuerfest und Keramik GmbH 
Donnerstag, 30. März 2017
 
 
analytik.de
analytik.de - news
Laboratorien
Komforteintrag

DIFK Deutsches Institut für Feuerfest und Keramik GmbH

Abteilung: Prüflabor

An der Elisabethkirche 27
D - 53113 Bonn
Telefon: +49 (0) 228 / 91508 - 23
Telefax: +49 (0) 228 / 91508 - 55
E-Mail: info@difk.de
Homepage: http://www.difk.de

Anbieter-Website durchsuchen:
Loading
DIFK Deutsches Institut für Feuerfest und Keramik GmbH
ISO 17025

Übersicht

 


















Kurzprofil:

Der Arbeitsschwerpunkt der DIFK GmbH liegt auf dem Gebiet der Feuerfestkeramik. Feuerfeste Baustoffe sind Werkstoffe und Erzeugnisse, die zur Auskleidung bzw. Zustellung von wärmetechnischen Anlagen verschiedenster Industriezweige, wie der Metall- und Grundstoffindustrie, Chemie, Energie- und Umwelttechnik, eingesetzt werden.

Leistungsverzeichnis

Tätigkeiten:
Der Schwerpunkt des Labors liegt in der Bestimmung physikalisch-technologischer, sowie chemischer und mineralogischer Kenndaten keramischer Erzeugnisse.
Zur Beurteilung der chemischen und mechanischen Beständigkeit stehen eine Vielzahl anwendungsnaher Prüfmethoden zur Verfügung.
In Zusammenarbeit mit Industriepartnern werden neue Prüfverfahren entwickelt.
Ferner verfügt DIFK über langjährige Erfahrung bei der Beratung und Durchführung von Industrieprojekten.

Apparative Ausstattung:
Physikalische Analytik:
Standarduntersuchungen: Rohdichte, Porosität, Wasseraufnahme, Porengrößenverteilung, spezifische Oberfläche, Siebanalyse, Druck- und Biegefestigkeit, E-Modul, Abrieb (Raumtemperatur-1 250°C), Wärmedehnung, Druckerweichen, Druckfließen, Heißdruck- und Heißbiegefestigkeit, CO-Beständigkeit, Temperaturwechselbeständigkeit, Thermogravimetrie, Differentialthermoanalyse, Wärmeleitfähigkeit, elektrische Leitfähigkeit, Erhitzungsmikroskopie, Induktionstiegeltest, Drehtrommeltest, Wasserdampfbeständigkeit.

Chemische Analytik:
Röntgenfluoreszenzanalytik (RFA), Infrarotspektroskopie (Kohlenstoff (SIC, TIC, TOC) und Schwefel), Atomabsorptionsspektroskopie, Röntgenmikroanalytik (energie- und wellenlängendispersiv), titrimetrische Verfahren.

Mineralogische Analytik:
Röntgenbeugung, Auf- und Durchlichtmikroskopie, Rasterelektronenmikroskopie, Mikrosonde.

Zulassungen

Zulassungen:

Akkreditiert nach DIN EN ISO lEC 17026:2000


Ansprechpartner

Ansprechpartner:
Herr Dipl.-Min. Hartmut Körber

Herr Prof. Dr. Peter Quirmbach (Institutsleiter)


Firmenbroschüre:
imageprospekt.pdf Filename: imageprospekt.pdf (1185 kB)

Dieses Labor ist in folgenden Branchen gelistet:

ihre Werbung
Labor des Monats
 

HuK Umweltlabor GmbH

Otto-Hahn-Str. 2
D - 57482 Wenden-Hünsborn
Telefon: +49 (0) 2762 / 9740 - 0
Telefax: +49 (0) 2762-9740-11
E-Mail: info@huk-umweltlabor.de
Homepage: http://www.huk-umweltlabor.de
HuK Umweltlabor GmbH
 
  Top
LogIn