Home arrow Jobs
Samstag, 16. Februar 2019
 
 
analytik.de
analytik.de - news
header
Doktorand (m/w/d) im Bereich Materialien + Elektrochemie für Brennstoffzellen (80 %) Aufrufe: 165

Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 07.02.2019
Einsatzort Winterthur

Jobbeschreibung Ziel und Schwerpunkt des Kooperationsprojektes mit dem sehr forschungsorientierten Industriepartner ist die Entwicklung einer neuartigen Klasse von elektrochemisch aktiven Materialzusammensetzungen und deren Umsetzung als Anodenmikrostruktur für die nächste Generation von Festoxid-Brennstoffzellen (SOFC).

Ihre Verantwortlichkeiten
- Materialentwicklung und deren Integration als SOFC-Anodenmikrostrukturen
- Experimente und Leistungsanalysen von Material- bis zur Zellebene
- Zusammenarbeit mit externen Modellierungs- und Simulationsgruppe aus Forschung und Industrie
- Veröffentlichung der Ergebnisse als wissenschaftliche Publikationen und auf Konferenzen
Qualifikationen Sie verfügen über einen Masterabschluss (Universität) in Chemieingenieurwesen/Verfahrenstechnik oder einer thematisch relevanten Ingenieursdisziplin. Zudem haben Sie Grundkenntnisse in elektrochemischen Impedanzspektroskopie (EIS), Materialien für Brennstoffzellen (SOFC) oder heterogene Katalyse. Als Kandidat/in besitzen Sie ein hohes Maß an Eigenverantwortung, eine ausgeprägte Problemlösungskompetenz sowie die Fähigkeit zur Zusammenarbeit in einem multidisziplinären Umfeld.
Firma Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
CH-8400 Winterthur
Kontakt
Link zu weiteren Informationen
Aktuelle Jobs (gesamt): 1730

Freitextsuche

Eingrenzung



Regionalsuche
Deutschland
Österreich
Schweiz

Postleitzahlen-Suche
max. erste 3 Stellen



Top 20 Städte


 
  Top
LogIn
LIMS-Forum
DAkkS-Kalibrierungen
Forum Labor- und Qualitätsmanagement
Forum Laborbau