Home arrow Jobs
Montag, 25. Juni 2018
 
 
analytik.de
analytik.de - news
header
Chemiker/ Lebensmittelchemiker / Pharmazeut (m/w) für die hochauflösende HPCL-MS/MS u. Non-Target Analytik Aufrufe: 107

Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 11.06.2018
Einsatzort München

Jobbeschreibung Ihre Aufgaben
- Als erfahrener Spezialist/in für die Flüssigchromatographie sowie die Massenspektroskopie (LC-MS/MS) entwickeln, validieren und implementieren Sie Methoden zum Nachweis von Spurenstoffen in der aquatischen Umwelt (Suspect-Screening).
- Als Kopf eines leistungsstarken Projektteams leiten Sie von Beginn an die Einführung der hochauflösenden HPLC-MS/MS Analytik im SWM Labor. Zur Hauptaufgabe gehört dabei die Einführung der Non-Target Analytik und Implementierung von Auswerteroutinen zur Erstellung von Fingerprints und Identifizierung von unbekannten Spurenstoffen.
- Sie bewerten und interpretieren Ergebnisse Ereignis- und ortsbezogen nach wissenschaftlichen Grundsätzen gemäß Trinkwasserverordnung und einschlägigen Publikationen nationaler und internationaler Fachgremien.
- Sie sind mit unserm IQUM-System gemäß DIN EN ISO 9001 sowie DIN EN ISO 17025 vertraut und arbeiten aktiv für Ihren Aufgabenbereich im Qualitätsmanagement mit.
- Optimierung von Arbeits-, Labor- und Logistikprozessen gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben.
- Des Weiterem unterstützen Sie als Teil unseres Expertenteams die fachliche Beratung unserer Kunden und beantworten Kundenanfragen.
Qualifikationen Ihr Profil
- Studium der Chemie, Lebensmittelchemie, Pharmazie mit Promotion oder vergleichbarer Berufserfahrung.
- Fundierte Kenntnisse in der instrumentellen Analytik, insbesondere in der Flüssigchromatographie und Massenspektrometrie sowie in der Methodenentwicklung.
- Mehrjährige praktische Erfahrung in der Bedienung von HPLC-Geräten und hochauflösenden Massenspektrometern (Orbitrap-/QTOF-Massenspektrometer und Tripel-Quadrupol-LC/MS-Geräten).
- Umfängliche Kenntnisse der Trinkwasserverordnung, sowie deren Anforderungen hinsichtlich relevanter Spurenstoffe und deren Metaboliten.
- Fundierte Kenntnisse zu Themen wie Hot-Target Analytik, Analyse von polaren Stoffen, sowie dem GOW Konzept.
- Mehrjährige einschlägige Berufspraxis in der Entwicklung und Etablierung von Verfahren zur Analytik in komplexen Probenmaterialien.
- Fundierte Kenntnisse in Statistik und Bioinformatik, um Daten entsprechend der Anforderungen unsrer Kunden auszuwerten und zu visualisieren.
- Sehr gute kaufmännische und EDV Kenntnisse (MS-Office, LIMS, div. Datenbanken, Statistikauswertungen).
- Führungskompetenz, Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, analytisches Denkvermögen, Kundenorientierung, hohe Eigeninitiative.
- Fortbildungsbereitschaft.
Firma Stadtwerke München GmbH
80287 München
Kontakt
Link zu weiteren Informationen
Aktuelle Jobs (gesamt): 1525

Freitextsuche

Eingrenzung



Regionalsuche
Deutschland
Österreich
Schweiz

Postleitzahlen-Suche
max. erste 3 Stellen



Top 20 Städte

DAkkS-Kalibrierungen in max. 5 Tagen

 
  Top
LogIn