Home arrow Jobs
Montag, 21. Mai 2018
 
 
analytik.de
analytik.de - news
header
Lei­te­rin/Lei­ter des Fach­be­reichs 1.1 „An­or­ga­ni­sche Spu­ren­ana­ly­tik” Aufrufe: 75

Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 14.05.2018
Einsatzort Berlin

Jobbeschreibung Ihre Aufgaben:
- strategische, personelle und fachliche Leitung des Fachbereichs
- Führung und Motivierung eines qualifizierten Mitarbeiterteams
- Initiierung wissenschaftlicher Forschungs- und Entwicklungsarbeiten auf dem Gebiet der anorganischen Spurenanalytik sowie die Entwicklung geeigneter Analyseverfahren und Referenzmaterialien
- impulsgebende Begleitung und eigene Einwerbung drittmittelgeförderter Forschungsvorhaben
- Konzipierung von Themenstellungen für den wissenschaftlichen Nachwuchs und deren Betreuung im Rahmen Ihrer Forschungstätigkeiten
- aktive Gestaltung von Veränderungsprozessen und Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der Themenfelder der BAM als Führungskraft, besonders im Bereich Analytical Sciences und Material
- Positionierung der BAM als Ressortforschungseinrichtung durch Mitwirkung in nationalen und internationalen Normungsgremien, Beiräten und wissenschaftlichen Netzwerken
- Ausbau bestehender sowie Initiierung neuer Kooperationen mit nationalen und internationalen Partnerinstitutionen
Qualifikationen Ihre Qualifikationen:
- überdurchschnittlich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Chemie, Fachrichtung Analytische Chemie mit Schwerpunkt auf dem Gebiet der Elementanalytik und sehr gute Promotion sowie weit darüberhinausgehende wissenschaftliche Leistungen in der anorganischen analytischen Chemie
- vertiefte Kenntnisse und mehrjährige Erfahrung in der anorganischen (Spuren)Analytik und der Entwicklung von Analyseverfahren sowie der Anwendung in unterschiedlichen Themenbereichen (beispielsweise Materialcharakterisierung, Umweltanalytik)
- Führungspersönlichkeit mit Erfahrungen in der erfolgreichen personellen und fachlichen Leitung von wissenschaftlich-technischen Arbeitsbereichen
- umfangreiche Erfahrungen in der eigenverantwortlichen Bearbeitung wissenschaftlicher Fragestellungen, erfolgreichen eigenen Einwerbung von Drittmittel, Publikation und Präsentation von wissenschaftlichen Ergebnissen sowie Betreuung des wissenschaftlichen Nachwuchses
- Erfahrung in der Gremienarbeit, Regelsetzung und Politikberatung sind von Vorteil, ebenso die Einbindung in wissenschaftliche Netzwerke
- Erfahrungen im Wissenschaftsmanagement
- verhandlungssichere Beherrschung der englischen und deutschen Sprache
- teamorientierter Arbeitsstil mit sehr gutem Kommunikationsverhalten und einem hohen Reflexionsvermögen
- ausgeprägte konzeptionelle, strategische und innovative Denkfähigkeit, Durchsetzungsvermögen sowie ein hohes Maß an Entscheidungsfähigkeit
Firma Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)
12205 Berlin
Kontakt
Link zu weiteren Informationen
Aktuelle Jobs (gesamt): 1638

Freitextsuche

Eingrenzung



Regionalsuche
Deutschland
Österreich
Schweiz

Postleitzahlen-Suche
max. erste 3 Stellen




DAkkS-Kalibrierungen in max. 5 Tagen

Jobvector career day
 
  Top
LogIn