Home arrow Jobs
Donnerstag, 23. März 2017
 
 
analytik.de
analytik.de - news
header
Diplom-Ing. (FH), Bachelor Chemie-Ingenieurwesen, Sicherheitstechnik Aufrufe: 64

Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 14.03.2017
Einsatzort Berlin

Jobbeschreibung Aufgabengebiet
Sie sind für die Bewertung von Gefahrgüter/-stoffen und Biozidprodukten hinsichtlich vorgelegter Daten zu sicherheitstechnischen Kenngrößen, Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung im Rahmen der Gefahrgutvorschriften und nach der Biozid- und CLP-Verordnung zuständig.
Sie erstellen Stellungnahmen zur Gefahrgutklassifizierung, Festlegungen für die Beförderung beschädigter Lithiumbatterien sowie Zustimmungen für den Transport gefährlicher Güter bei Überschreitung der festgelegten Mengengrenzen als zuständige Behörde.
Schwerpunkt des Aufgabengebietes stellt die Beratung und Information von Ministerien, Behörden, Verbänden und der Industrie dar sowie die Weiterentwicklung von Rechtsvorschriften, Leitlinien und Normen im Gefahrgut- und stoffrecht, insbesondere auch Biozide betreffend.
Qualifikationen Anforderungsprofil
- abgeschlossenes Hochschulstudium (Dipl.-Ing. (FH) oder Bachelor) der Fachrichtung Chemie-Ingenieurwesen, Sicherheitstechnik, Sicherheit und Gefahrenabwehr oder vergleichbar mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung in einem vergleichbaren Tätigkeitsfeld
- Bereitschaft und Befähigung zur Arbeit im internationalen Kontext und zu häufigen Dienstreisen im In- und Ausland
- Interesse an selbstständiger und eigenverantwortlicher Arbeit
- hohe Organisationsfähigkeit
- sicherer Umgang mit den MS Office-Programmen (insbesondere Word und Excel) sowie mit
Datenbankrecherchen
- sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Firma Bundesanstalt für Materialforschung und –prüfung BAM
12205 Berlin
Kontakt
Link zu weiteren Informationen
Aktuelle Jobs (gesamt): 1554

Freitextsuche

Eingrenzung



Regionalsuche
Deutschland
Österreich
Schweiz

Postleitzahlen-Suche
max. erste 3 Stellen





 
  Top
LogIn