Home arrow Produktanbieter arrow LAUDA DR. R. WOBSER GMBH & CO. KG 
Donnerstag, 14. Dezember 2017
 
 
analytica 2018
analytik.de
analytik.de - news
Produktanbieter

LAUDA DR. R. WOBSER GMBH & CO. KG

Pfarrstraße 41/43
D - 97922 Lauda-Königshofen
Telefon: 09343/503-0
Telefax: 09343/503-222
Homepage: http://www.lauda.de

LAUDA DR. R. WOBSER GMBH & CO. KG

Produkte:
 

Übersicht

 


















Kurzprofil:

Wir bei LAUDA sind mit über 380 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, über 65 Millionen Euro Umsatz und sieben Auslandsgesellschaften der weltweit führende Hersteller von innovativen Temperiergeräten und -anlagen für Forschung, Anwendungstechnik und Produktion sowie von hochwertigen Messgeräten. Durch die über 50-jährige Erfahrung und das einzigartige Produktprogramm vom kompakten Laborthermostaten über industrielle Umlaufkühler bis zum kundenspezifisch projektierten Heiz- und Kühlsystem mit über 400 Kilowatt Kälteleistung gewährleistet LAUDA seinen mehr als 10.000 Kunden weltweit als einziges Unternehmen die optimale Temperatur über die gesamte Wertschöpfungskette.

LAUDA Qualitätsprodukte halten Temperaturen bis zu beachtlichen 5 Tausendstel °C konstant oder verändern diese gezielt im Bereich von -150 bis 400 °C. Durch aktive Kühlung oder Erwärmung werden Produktionsprozesse beschleunigt oder erst ermöglicht. Dabei ersetzt LAUDA z. B. die unwirtschaftliche Kühlung mit Leitungswasser durch umweltfreundliche, preiswerte Geräte oder nutzt vorhandene Primärenergie, wie Abwärme. LAUDA Messgeräte bestimmen genau die Grenz- und Oberflächenspannung sowie die Viskosität von Flüssigkeiten.

Als hochspezialisierter Nischenanbieter belegt LAUDA in nahezu allen Zukunftsbranchen einen der beiden ersten Plätze. In der Halbleiterindustrie vertrauen sämtliche namhafte Hersteller und Lieferanten auf LAUDA Thermostate und Heiz- und Kühlsysteme. LAUDA Qualitätsprodukte ermöglichen ebenso die Erforschung und die Massenproduktion von lebenswichtigen Medikamenten. Im Wachstumsmarkt Medizintechnik kühlen von LAUDA hergestellte Umlaufkühler den Patienten und garantieren sichere Operationen am offenen Herzen. Bei Druckmaschinen, Spritzgießanlagen und Laserbearbeitungsgeräten kühlen LAUDA industrielle Umlaufkühler zuverlässig und kostengünstig. Weitere Hauptanwendungen sind Materialprüfung, Biotechnologie und die Kühlung von Laborgeräten und Maschinen. LAUDA Thermostate kommen selbstverständlich auch bei den hauseigenen Messgeräten zum Einsatz. Zur Bestimmung der Viskosität von Flugzeugtreibstoff unter realen Bedingungen in 10.000 Meter Höhe wird z. B. die Probe im Labor auf -45 °C abgekühlt.

Durch zahlreiche Innovationen und permanente Investitionen baut LAUDA seine hervorragende Marktstellung nachhaltig aus und wächst im Hauptmarkt Europa ebenso wie in Übersee.

LAUDA – Weltweit die richtige Temperatur

Produktpalette

Produkte:

LAUDA Viskositätsmesssystem PVS
(Produktgruppe: Meß-, Prüf- und Regeltechnik; Produktart: Viskosimeter)
Modulares Konzept an Viskosimetrie-Messgeräten: LAUDA PVS Mit dem modularen Konzept des Prozessorviskosimeters PVS1 lassen sich Messroutinen effizient, schnell, sicher und beliebig reproduzierbar durchführen. Es ermöglicht die automatische Bestimmung kinematischer Viskositäten mittels standardisierter Kapillarviskosimeter und ermöglicht eine optimale Anpassung an den Anwendungsbedarf hinsichtlich Probendurchsatz und Automatisierung. Mit dem einzigartigen Modularkonzept lassen sich individuelle Systemkonfigurationen zusammenstellen: vom Ein- über Vier- bis hin zu Acht-Platz-Messsystemen, ob mit automatischer Reinigung oder automatischem Probengeber. Mit den einzelnen Konfigurationen der Module können die Viskositäten verschiedenster Materialien vollautomatisch bestimmt werden. Kunststoffe: Ermittlung der relativen, reduzierten und intrinsischen Viskosität als Maß des mittleren Molekulargewichts und somit der qualitätsentscheidenden Länge der Polymere. Schmiermittel, Öle, Kraftstoffe: Ermittlung der Viskosität einschließlich ihrer Temperaturabhängigkeit und der Viskositätsindizes gemäß ASTM- und ISO-Normen. Enzymaktivitäten: Ermittlung der Reaktionsaktivität Cellulosen: Ermittlung der Kettenlänge von Grundstoffen für technische Papiere und Textilien bzw. der Veränderung der Polymerlänge über verschiedene Verarbeitungsstufen und durch Verschleiß. Fragen Sie nach unseren Sonderlösungen!  -> siehe Ansprechpartner

LAUDA Proline Kryomate
(Produktgruppe: Thermische Geräte; Produktart: Kryostate)
NEU: LAUDA Proline Kryomate Kälte- und Wärmethermostate für den professionellen Einsatz in der Prozesstechnik und Materialprüfung von -90 bis 200 °C • Hohe Kälteleistungen • Tiefe Temperaturen • Große Bäder speziell für interne Anwendungen Anwendungsgebiete: Prozesstechnik, industrielle Materialprüfung, Qualitätskontrolle. Für interne und externe Applikationen geeignet. Features: Abnehmbare Command-Bedieneinheit: Einfache und intuitive Bedienführung mit Grafik-LCD-Bildschirm, schnelle Einstellungsänderungen Hohe Kälteleistungsdichte: Schnelle Temperaturänderung auch bei tiefen Temperaturen SmartCool System: Energieeinsparung bis zu 75 % durch digitales Kältemanagement. Als wasser- oder luftgekühlte Variante erhältlich. Ein elektronisches Kühlwassermanagement bei den wassergekühlten Geräten sorgt für minimalem Wasserverbrauch. Elektronisch geregelte Badrandheizung Sie verhindert die Kondensation und das Vereisen von Luftfeuchtigkeit bei tiefen Temperaturen. Umfangreiches Zubehör erhätlich. Neugierig? Dann fragen Sie uns! Wir stehen Ihnen gerne Rede und Antwort.   -> siehe Ansprechpartner

LAUDA Tensiometer TD 3
(Produktgruppe: Meß-, Prüf- und Regeltechnik; Produktart: Tensiometer)
Neu: LAUDA Tensiometer TD 3 Das LAUDA Tensiometer TD 3 ist ideal für Studien- und Ausbildungszwecke. Es dient zur Messung von Ober- und Grenzflächenspannungen, zur Bestimmung der Dichte von Flüssigkeiten sowie zur Messung kleinerer Gewichte. Das vollautomatische, aber dennoch preisgünstige Gerät verfügt über eine präzise elektromagnetische Wägezelle und eine abgesetzte Steuereinheit mit grafischer LCD-Anzeige für genaue Messungen bei höchstem Bedienkomfort. Das automatische Ring/Platten-Tensiometer LAUDA TD 3 mit Stabilitätskontrolle ist ideal im Bereich der Qualitätskontrolle z. B. für Grenzflächenspannung von Isolierölen einsetzbar. Zubehör: Temperaturfühler sowie die neue integrierbare Peltier - Temperiereinheit mit integriertem Magnetrührer. Anwendungsbeispiele: - Kontrolle von Reinigungswässern auf Spülmittel-Rückstände - Bestimmung und Test der physikalischen Eigenschaften von Lösungen - Entwicklung und Test von oberflächenaktiven Substanzen wie Tensiden und Emulgatoren - Nachweis von oberflächenaktiven Substanzen in Abwässern und Gewässern Vorteile: - Leicht zu bedienen - Vermittelt ein direktes Gefühl für Ober- und Grenzflächenspannung - Grafische Anzeige für Ober- und Grenzflächenspannungen - Speicherung der Daten sowie Datenübertragung - Motorisierter Tisch für vibrationsarme Messungen bei variabler Geschwindigkeit Ihr Vorteil: automatische individuelle Anpassung an die Probeneigenschaften Neugierig? Dann fragen Sie uns! Wir stehen Ihnen gerne Rede und Antwort.   -> siehe Ansprechpartner

Kapillarviskosimeter iVisc
Einfach USB Kabel einstecken, Software starten und schon betriebsbereit ist das extrem kompakte, intelligente Viskositätsmessstativ für Ubbelohde und andere Glasviskosimeter. Die komplette Steuerung des Messablaufs inklusive der Pumpen und Ausgleichsventile, die hochflexible Meniskusabtastung mittels NIR Lichtschranke sowie die präzise Messung der Durchlaufzeit der Probe durch die Messkapillare wird im Kopf des Messstativs durchgeführt. In einem geeigneten Durchsichtthermostaten und mit einem Glasviskosimeter bestückt, liefert das iVisc präzise und schnell die kinematische Viskosität von Flüssigkeiten über einen Viskositätsbereich von 0.3 -20000 mm²/s. Eine übersichtliche mit nur einem Fenster auskommende Software macht die Handhabung zum Kinderspiel: Sie übernimmt die komplette Steuerung des Messablaufs und berechnet bei bekannter Dichte hieraus bei Bedarf die dynamische Viskosität in mPas sowie weitere applikationsspezifische Kenndaten z.B. für die Lösungsviskosität von Polymeren.

LAUDA ECO
Mit der neuen ECO setzt LAUDA die einzigartige Erfolgsgeschichte der Gerätelinie LAUDA Ecoline fort. Neuerungen und Weiterentwicklungen gibt es vor allem bezüglich Leistungsumfang und Bedienfreundlichkeit. Die beiden Kontrollköpfe mit den Namen ECO Silver und ECO Gold verfügen über eine kräftige Umwälzpumpe mit einer um über 30 Prozent gesteigerten Pumpenleistung gegenüber den Vorgängermodellen. Die Menüführung im Klartext ermöglicht eine sehr einfache Bedienung der Geräte. Eine Mini-USB-Schnittstelle ist bei beiden Kontrollköpfen serienmäßig enthalten, zusätzliche Schnittstellen sind als Module erhältlich.
Eine weitere Neuerung ist die praktische Förderstromaufteilung vorne am Kontrollkopf. Damit ist eine individuelle Aufteilung des Förderstroms zwischen interner und externer Umwälzung auch während des Betriebes möglich. Die abgeschrägte Front ist einzigartig und minimiert die Stellfläche. Die leistungsstärksten Geräte sind mit dem LAUDA SmartCool System ausgestattet. Alle Kältethermostate sind als luft- und wassergekühlte Varianten erhältlich.

Zulassungen

Zertifizierungen:
Zertifizierungen/Zulassungen:
LAUDA ist mit Qualitätsstandard DIN EN/ISO 9001:2000 zertifiziert, der alle 3 Jahre erneuert wird. LAUDA Geräte erfüllen die internationalen Normen EN 61010-1 und EN 61010-2-010, die EMV- und Niederspannungsrichtlinie. Sie sind insbesondere für ihre hohe Dauerbetriebssicherheit bekannt.
Weitere Infos unter: http://www.lauda.de/hosting/lauda/website_de.nsf/urlnames/download_iso_9000

Niederlassungen

LAUDA DR. R. WOBSER GMBH & CO. KG hat Niederlassungen/Verkaufsbüros in:

Ansprechpartner

Ansprechpartner:
Dr. Horst Ammon (Vertriebsleiter Temperiergeräte Deutschland)
Telefon: +49 (0)9343 503-109
E-Mail: info@lauda.de

Dr. Armin Hofmann (Leiter Vertrieb Messgeräte)
Telefon: +49 (0)9343 503-186
E-Mail: info@lauda.de

Dieses Unternehmen ist in folgenden Branchen gelistet:
Powered by Sigsiu.NET
 
  Top
LogIn