Freitag, 21. Juli 2017
 
 
Produktanbieter

Peter Huber Kältemaschinenbau GmbH

Werner-von-Siemens-Strasse 1
D - 77656 Offenburg
Telefon: +49 (0) 781 / 960 - 30
Telefax: +49 (0) 781 / 572 - 11
Homepage: http://www.huber-online.com

Peter Huber Kältemaschinenbau GmbH

Produkte:
 

Übersicht

 


















Kurzprofil:

Die Peter Huber Kältemaschinenbau GmbH ist ein führender Anbieter von hochgenauen Temperiergeräten für Labor, Technikum und Produktion. Das Unternehmen beschäftigt etwa 220 Mitarbeiter am Hauptsitz in Offenburg und ist international mit eigenen Niederlassungen und Handelspartnern tätig. Mehr als 120.000 Huber-Temperiergeräte sind in Wissenschaft, Forschung und Industrie im Einsatz. 2011 wurde Huber bereits zum dritten Mal in Folge mit dem TOP 100-Gütesiegel ausgezeichnet und zählt damit zu den 100 innovativsten Unternehmen im deutschen Mittelstand.

Huber Kältemaschinenbau wurde 1968 als eines der ersten Meisterbetriebe im Kälteanlagenbauer-Handwerk gegründet und ist seit 1984 GmbH im Familienbesitz. Mit zahlreichen Produktinnovationen hat Huber die technologische Entwicklung im Bereich der Flüssigkeitstemperierung vorangetrieben. Eine Revolution in der Temperiertechnik war die Einführung der Unistat-Temperiersysteme im Jahr 1989. Bis heute sind Unistate tonangebend wenn es um hochdynamische Temperierprozesse geht. Typische Anwendungen finden sich in der Prozess- und Verfahrenstechnik, Halbleiterindustrie, Solartechnik, Materialprüfung sowie der chemischen und pharmazeutischen Forschung. Neben den Unistat-Temperiersystemen umfasst das Produktsortiment Wärme- und Kältethermostate sowie Umwälzkühler.

TOP 100

Herstellerprofil in Stichworten:
  • Kältethermostate
  • Wärmethermostate
  • Badthermostate
  • Umwälzthermostate
  • hochdynamische Temperiersysteme
  • Druckerhöhungspumpen (Unipump)
  • Kalibrierbäder (Cal)
  • Rotationsverdampfer
  • Umwälzheizgeräte (HotBox)
  • Bier-Forcier-Test-Thermostate (BFT)
  • Software
  • Thermostate
  • Temperiersysteme
  • Thermische Geräte
  • Kühler
  • Kryostate
  • Labordatensysteme
  • Dokumentation
  • Labororganisation

Produktpalette

Produkte:
Das Huber Produktprogramm bietet Lösungen für alle Temperieraufgaben von -120 °C bis +425 °C. Das Sortiment umfasst leistungsstarke Temperiersysteme mit Kälteleistungen bis 250 kW sowie Umwälzkühler und klassische Wärme- und Kältethermostate.

Dynamische Temperiersysteme
Die dynamischen Temperiersysteme der Unistat®-Reihe haben vor mehr als 20 Jahren eine Revolution in der Flüssigkeitstemperierung eingeleitet. Unistate® sind die ideale Lösung, wenn es um die schnelle und hochgenaue Temperierung von extern angeschlossenen Anwendungen geht. Im Vergleich zu klassischen Umwälzthermostaten überzeugen Unistate® mit extrem schnellen Temperaturänderungen und weiten Temperaturbereichen ohne Flüssigkeitswechsel. Unistate® ermöglichen somit ein professionelles Scale-Up vom Forschungslabor bis zur Produktionsanlage mit gleichbleibend stabilen Prozessbedingungen zu jeder Zeit.

• Leistungsstarke Heiz- und Kältetechnik
• Kürzeste Aufheiz- und Abkühlzeiten
• Große Temperaturbereiche ohne Fluidwechsel
• Über 60 Modelle mit Kälteleistungen von 0,7 bis 130 kW

Bad- und Umwälzthermostate
Das Thermostatenprogramm gliedert sich in zwei Produktlinien, die CC-Modelle und die einfacheren MPC®-Modelle. Bei beiden Modellreihen handelt es sich um klassisch konstruierte Laborthermostate mit offenem Bad. Erhältlich sind Bad- und Umwälzthermostate für Heizaufgaben bis +300 °C und Modelle mit Kältemaschine für Heiz- und Kühlaufgaben von -90 bis +200 °C. Zur Temperierung vorhandener Badgefäße bieten sich Einhänge- oder Brückenthermostate an. Für den Betrieb in Abzugshauben oder den Einbau in Anlagen sind die Ministate®, die kleinsten Kälte-Umwälzthermostate der Welt, erste Wahl. 

• Einhänge- und Brückenthermostate
• Badthermostate mit Polycarbonat- oder Edelstahlbädern
• Umwälzthermostate für externe Temperieraufgaben
• Kälte- und Tiefkälte-Umwälzthermostate
• Über 70 Modelle mit Kälteleistungen bis 7 kW

Umwälzkühler
Viele  Anwendungen sind auf einen zuverlässigen Kühlkreislauf angewiesen. Umwälzkühler der Unichiller®-Reihe bieten ideale Lösungen für umweltfreundliches und wirtschaftliches Kühlen in Labor und Industrie. Zur Auswahl stehen über 50 luft- oder wassergekühlte Modelle mit Kälteleistungen von 0,3 bis 50 kW. Effizientes Energiemanagement sorgt bei allen Huber-Umwälzkühlern für niedrige Betriebskosten und reduziert den Verbrauch von kostbarem Frischwasser. Huber-Umwälzkühler sind deshalb eine ressourcenschonende Lösung, deren Anschaffung sich in der Regel schon nach kurzer Zeit amortisiert.

• Umweltfreundliche Alternative zur Kühlung mit Frischwasser
• Kleine Abmessungen, hohe Leistungen
• Robuste Edelstahlkonstruktion
• Bewährte, dauerbetriebssichere Technik
• Über 50 Modelle mit Kälteleistungen von 0,3 bis 50 kW

Spezialprodukte
Die Produktgruppe „Specials“ enthält ausgereifte Temperierlösungen für spezielle Anwendungen. Dazu zählen beispielsweise die Forciertest-Thermostate zur Haltbarkeitsbestimmung von Bier. Eine Speziallösung für den Einbau in Anlagen ist die „Hotbox“ – eine Produktreihe mit kompakten Umwälz-Heizgeräten für externe offene Temperieranwendungen. Das Kalibrierbad „Cal 700“ ermöglicht in Kombination mit einem Unistat® Temperiersystem die hochgenaue Kalibrierung von Sensoren und Messgeräten.

• Hotbox Umwälz-Heizgeräte
• Heat Transfer Station
• Temperatur-Laborregler
• Bier-Forciertest-Thermostate
• Kalibrierbäder


Regler & Funktionen
Die einzigartigen Plug & Play-Regler CC-Pilot und Unistat®-Pilot überzeugen in der Praxis mit einer hochgenauen Temperaturregelung und einem professionellen Funktionsumfang bereits in der Basisausstattung. Die elektronische Upgrade-Funktion „E-grade“ erlaubt jederzeit eine einfache und kostengünstige Funktionserweiterung – auch nachträglich bei bereits vorhandenen Geräten. Die Bedienung erfolgt komfortabel über große Farb-Displays mit leicht verständlicher Menüführung und einer individuell anpassbaren Anzeige für alle wichtigen Anwendungsparameter – so haben Sie alle prozessrelevanten Daten stets im Blick.

• Einzigartige Plug & Play-Technologie
• Modernste Temperaturregelung
• Leicht verständliche Bedienung
• Elektronisches Upgrade zur Funktionserweiterung
• Farbige TFT-Bildschirme mit Grafikanzeige
• Umfangreiche Sicherheitsfunktionen
• Integrierte Programmgeber
• Digitale und analoge Schnittstellen
• Fernsteuerung per Netzwerk und Internet


Zubehör
Die praxiserprobten Zubehörartikel von Huber sind optimal auf ein perfektes Zusammenspiel mit Ihrem Huber-Temperiergerät abgestimmt. Höchste Materialqualität und geprüfte Funk-tionalität garantieren Zuverlässigkeit und beste Temperierergebnisse. Im Zubehörsortiment finden Sie alles, was Sie für den Betrieb Ihres Temperiergerätes benötigen. Die Auswahl umfasst Badgefäße, Schläuche, Thermofluide, Anschlussadapter, Pt100 Fühler, Software, Schnittstellentechnik und vieles mehr.

Serviceleistungen
Anwendern von Huber-Temperiertechnik steht ein breites Angebot an Serviceleistungen zur Verfügung:

• Wartungsverträge
• Zertifikate / Kalibrierung
• Erweiterte 3-2-1 Garantie
• IQ/OQ-Dokumentation
• Anwenderschulungen
• Technischer Vor-Ort-Service
• Mietgeräte

Zulassungen

Anerkennungen:

„TOP 100“-Kategoriesieg für Huber Kältemaschinenbau

Die Peter Huber Kältemaschinenbau GmbH aus Offenburg siegt in der „Top 100“-Kategorie „Innovationsklima“. Mentor Lothar Späth gratuliert.

Nur kreative Unternehmen mit Weitblick und Sinn für Neues haben es in die Riege der 100 innovativsten Mittelständler geschafft. Ein vorbildliches Innovationsklima sorgte dafür, dass das Unternehmen auf Platz 1 in der gleichnamigen Kategorie landete. Mentor Lothar Späth überreicht im Ostseebad Warnemünde die Trophäe für den Kategoriesieg und das Gütesiegel „Top 100“.
„It takes two to tango“ – Das Motto des Firmengründers und begeisterten Tangotänzers Peter Huber zeigt die partnerschaftliche Grundeinstellung des Unternehmens. Mit einem internationalen Anwenderklub und in enger Zusammenarbeit mit Hochschulen treibt die Firma neue Ideen systematisch voran. „Wir vermeiden starre Vorgaben und fördern ganz bewusst eine Dynamik im Innovationsprozess“, beschreibt Geschäftsführer Daniel Huber das Rezept für den Innovationserfolg seines 220 Mitarbeiter starken Unternehmens. Die Wirtschaftsuniversität Wien bescheinigt dem international führenden Spezialisten für dynamische Temperiersysteme auch deshalb eine „beeindruckende innovationsfördernde Unternehmenskultur“. Diese führt dazu, dass rund 90 % des Umsatzes mit Innovationen erwirtschaftet werden. Zudem organisiert das Familienunternehmen regelmäßige Teambuildingevents für die Mitarbeiter. Eine motivierende Maßnahme, um gemeinsam neue Ideen zu spinnen. Mit hoher Ausbeute: 80 % der Vorschläge werden umgesetzt und mit Prämien belohnt. „Die hohe Eigenmotivation und Kreativität der Mitarbeiter zeigt, dass das Innovationsklima echt ist und eben nicht nur von oben verordnet“, bemerkt auch „Top 100“-Juror und Strategieberater Prof. Dr. h. c. Roland Berger, Gründer der weltweit tätigen Unternehmensberatung Roland Berger Strategy Consultants sowie der Roland Berger Stiftung.

Über mehrere Monate prüfte die Wirtschaftsuniversität Wien das Innovationsverhalten von insgesamt 272 mittelständischen Unternehmen in Deutschland, darunter auch die Peter Huber Kältemaschinenbau GmbH. Die 100 besten tragen das Gütesiegel für ein Jahr. „Kreative Ideen und eine frische Denke sind für uns nicht nur ein Mittel zur Umsatzsteigerung. Wir sind auch mit Leidenschaft bei der Sache und möchten etwas bewegen. Die Auszeichnung macht uns stolz und zeigt uns, dass es sich lohnt, wenn alle gemeinsam an einem Strang ziehen“, sagt Geschäftsführer Joachim Huber.

Die 100 Mittelständler, die das Gütesiegel 2011 tragen, haben im vergangenen Jahr einen Gesamtumsatz von 11,2 Mrd. Euro erwirtschaftet. Allein 2010 haben sie 769 nationale und 1.865 internationale Patente neu angemeldet. 48 der 100 Unternehmen sind national die Nummer eins ihrer Branche, 19 sind sogar Weltmarktführer. 88 der 100 ausgezeichneten Firmen sind in den vergangenen 3 Jahren schneller gewachsen als der Branchendurchschnitt – und das im Mittel um rund 16 %.


Niederlassungen

Peter Huber Kältemaschinenbau GmbH hat Niederlassungen/Verkaufsbüros in:
Vetretungen für Deutschland unter:

http://www.huber-online.com/html/misc/handelspartner_d293.html

Weitere Standorte: China, Großbritannien, Indien, Italien, USA, Russland

Ansprechpartner

Ansprechpartner:
Herr Andreas Decker (Kundenbetreuung)
Telefon: +49 (0) 781 / 9603 - 202
E-Mail: ad@huber-online.com

Herr Haron Sekkai ((Vertriebsleiter Deutschland))
Telefon: +49 (0) 781 / 9603 - 271
E-Mail: hs@huber-online.com

Dieses Unternehmen ist in folgenden Branchen gelistet:
Powered by Sigsiu.NET
 
  Top
LogIn