Home
Montag, 27. Januar 2020
 
 
analytik.de
analytik.de - news
Foto des Monats
Bild des Monats
Neue, hochwertige Siebturmverspannung für Ihre Siebmaschine - Kalibrierung nach ISO 9001

Siebanalysen müssen im heutigen Forschungs- oder Kontroll-Labor sehr viel genauer und reproduzierbarer durchgeführt und dokumentiert werden als in der Vergangenheit. ISO 9001, Laborzertifizierung, EG-Sicherheitsrichtlinien, die Erhöhung firmeninterner Qualitätsstandards usw. erfordern mittlerweile ein kalibrier- und validierfähiges Prüfmittel mit komplexer Software und präzisen Messergebnissen.

Die Siebmaschinen ANALYSETTE 3 von FRITSCH erfüllen diese Anforderungen und sind mittlerweile kleine „hightech“-Geräte, verglichen mit früheren Modellen oder manchem Wettbewerbsprodukt. Die wichtigste, noch bestehende technologische Lücke hat FRITSCH jetzt geschlossen mit dem Angebot der neuen, hochwertigen Siebverspannung TorqueMaster. Diese Siebverspannung ermöglicht die automatische und reproduzierbare Verspannung des Siebturms auf der Siebmaschine. Obwohl die Verspannung sehr großen Einfluss auf das Siebergebnis hat, ist sie bei herkömmlichen Systemen relativ undefiniert.

Die Weltneuheit TorqueMaster bringt konstante und reproduzierbare Spannkräfte mit Hilfe eines hochwertigen Elektrowerkzeuges auf den Siebturm und ermöglicht damit sogar erstmalig die Kalibrierung der Siebverspannung im Rahmen einer Prüfmittelüberwachung nach ISO 9001. Auch wenn Sie keine Siebmaschine von FRITSCH besitzen ist TorqueMaster die optimale Verspannung für Ihren Siebturm. TorqueMaster kann an jede Siebmaschine angebaut werden. - reproduzierbare Siebverspannung - schnelle, einfache Handhabung - optimal für alle Siebturmhöhen Nachdem jahrelang die Entwicklung in der Partikelmesstechnik an der Siebanalyse vorbeizugehen schien, gibt es nun wieder gute Gründe, die schon immer vorhandenen Vorteile dieser Methode stärker zu werten. Die Botschaft an alle Siebanalysen-Anwender sollte lauten: „Nutzen Sie die Vorteile einer bewährten Methode durch optimale Gerätetechnik, Preis-Leistungs-Verhältnis, Anpassungsfähigkeit, einfache Handhabung, Einbindung in das betriebliche Informations- und Qualitätsmanagement, automatische Siebauswertung und vieles mehr.

Quelle: FRITSCH GMBH - Mahlen und Messen, Idar-Oberstein (01/2010)

http://www.fritsch.de/de/probenaufbereitung/produkte/sieben/

 
 
  Top
LogIn