Home arrow Infrarotspektroskopien (IR)
Montag, 18. Februar 2019
 
 
analytik.de - news
Produkte (Spektroskopie - IR)

Infrarotspektroskopie, oft auch nur IR-Spektroskopie genannt, ist ein physikalisches Analyseverfahren, das mit infrarotem Licht (800–500.000 nm) arbeitet. Das Verfahren gehört zu den Methoden der Molekülspektroskopie, die auf der Anregung von Energiezuständen in Molekülen beruhen. Die IR-Spektroskopie wird zur quantitativen Bestimmung von bekannten Substanzen, deren Identifikation anhand eines Referenzspektrums oder zur Strukturaufklärung unbekannter Substanzen genutzt. Die dabei hauptsächlich eingesetzte Messtechnik ist die Fourier-Transformations-IR-Spektroskopie.Ähnliche molekülspektroskopische Methoden sind die Ramanspektroskopie, die ebenfalls im Infrarotbereich, und die UV/VIS-Spektroskopie im höherliegenden Frequenzbereich.

Anbei finden Sie Produkte rund um das Thema Infrarotspektroskopie:

 
produkte
LUMOS - das intelligente und leicht bedienbare FT-IR-Mikroskop
LUMOS - das intelligente und leicht bedienbare FT-IR-Mikroskop
LUMOS ist ein vollautomatisiertes und sehr kompaktes FT-IR-Mikroskop. Es genügt höchsten Ansprüchen bei der visuellen Betrachtung und der IR-spektroskopischen Analyse, wobei es einen bisher unerreichten Komfort in der Bedienung bietet.

 
  Top
LogIn