Home arrow Datenschutzerklärung
Dienstag, 16. Oktober 2018
 
 
analytik.de
analytik.de - news
Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung der Dr. Klinkner & Partner GmbH

Stand: 23.05.2018

Im Folgenden informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren persönlichen Daten in unserem Unternehmen und geben Ihnen einen Überblick, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie beispielsweise
  • eine unserer Websites besuchen,
  • mit uns in Kontakt treten,
  • einen Newsletter bestellen
  • oder Kunde bei uns werden.
Wir behalten uns vor, den Inhalt dieser Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit anzupassen.

Was sind personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine natürliche Person beziehen. Dies können beispielsweise sein:
  • IP-Adresse Ihres Rechners beim Besuch einer Website
  • Name
  • Postadresse
  • Mailadresse
  • Telefonnummer

Erhebung, Verarbeitung, Speicherung und Löschung personenbezogener Daten

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 DSGVO, der u.a. die Verarbeitung personenbezogener Daten gestattet, wenn die betroffene Person ihre Einwilligung dazu gegeben hat (Abs. 1a) oder die Daten erforderlich sind zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen (Abs. 1b) oder zur Wahrung berechtigter Interessen (Abs. 1f).

Zur Erbringung unserer Dienstleistungen benötigen wir im Allgemeinen einige Ihrer personenbezogenen Daten. Dies gilt für die Bearbeitung individueller Anfragen, die Buchung von Veranstaltungen, die Zusendung von Informationen oder Angeboten, die Bestellung von Newslettern sowie für die Erteilung und Bearbeitung von Aufträgen.

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Personenbezogene elektronische Daten werden in zugangsgeschützten Datenbanken und Verzeichnissen gespeichert, nicht-elektronische Daten werden in verschlossenen Ablagen geführt. Grundsätzlich achten wir auf Transparenz und Datenminimierung.
Die Übermittlung elektronischer Daten per Mail erfolgt unverschlüsselt, sofern zwischen Sender und Empfänger nicht vorab eine Verschlüsselung vereinbart wurde.
Wir speichern Ihre persönlichen Daten, soweit es für die Erbringung der Dienstleistung oder die Durchführung des Vertrages notwendig ist und um Sie auf aktuellem Stand halten zu können. Dazu kann es im Einzelfall erforderlich sein, Ihre persönlichen Daten an Dritte weiterzugeben, die wir zur Erbringung unserer Dienstleistungen oder zur Vertragsabwicklung einsetzen. Dies können z. B. Transportunternehmen, Lettershops, mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitute, externe Berater und Experten oder andere Service-Partner sein.

Eine darüber hinaus gehende Weitergabe Ihrer Daten, etwa zu Zwecken der Werbung für Dritte, erfolgt nicht.

Nach vollständiger Vorgangs- bzw. Vertragsabwicklung und nach Ablauf der Fristen aus steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften werden Ihre Daten gelöscht, sofern Sie nicht Kunde geworden sind bzw. ausdrücklich einer darüber hinausgehenden Verwendung zugestimmt haben - wie z.B. bei Abonnement eines Newsletters.

Wenn Sie bei uns Kunde werden wollen oder bereits Kunde sind, speichern wir Ihre Daten, um Sie per E-Mail, Post oder Telefon über Aktuelles, neue Produkte oder Dienstleistungen informieren zu können. Wir versenden keine Informationen per Fax.

Verantwortliche Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Dr. Klinkner & Partner GmbH
Wilhelm-Heinrich-Straße 16
66117 Saarbrücken

Telefon: +49 (0) 681 / 982 10 - 0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können

Der Nutzung dieser durch die Dr. Klinkner & Partner GmbH im Rahmen ihrer gesetzlichen Pflichten veröffentlichten Kontaktdaten zur Zusendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung - sowohl auf dem Postweg als auch per Mail oder Fax - wird hiermit widersprochen.

Besuch der Websites

Bei bloßem Besuch unserer Websites erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Ihr Internetbrowser übermittelt, um den Besuch der Website zu ermöglichen. Solche Nutzungsdaten, die Ihr Internetbrowser übersendet, und die durch unsere IT-Systeme automatisch gespeichert werden, sind z.B.
  • IP-Adresse,
  • Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs,
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Webseite)
  • Browser,
  • Betriebssystem,
  • Endgerät
Ein Teil dieser Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten, z.B. um Kompatibilität zu verschiedenen Browsern zu ermöglichen. Andere Daten können z.B. zur statistischen Analyse des Nutzerverhaltens verwendet werden.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Auf unseren Websites haben Sie auch die Möglichkeit, mit uns in Kontakt zu treten, z.B. über ein Kontakt- oder Anmeldeformular. Die Daten, die Sie uns dabei übermitteln, werden automatisch gespeichert.

Auf unserer Website analytik.de werden Daten erhoben, um unseren Werbekunden die Wirksamkeit ihrer Kampagnen belegen zu können. Bei normaler Betrachtung der Website werden keine personenbezogenen Daten erhoben, lediglich wenn eine Anzeige angeklickt wird, werden der Zeitpunkt und technische Informationen gespeichert. Diese Daten können unseren Werbekunden zur Verfügung gestellt werden.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz aller Daten vor einem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind z.B.:
  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer-URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse
Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Websites kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt anonym - das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden.

Unsere Websites verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Diese werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität der Websites eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Formulare ausfüllen) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste.

Bestellung und Abbestellung von Newslettern

Sie haben die Möglichkeit, unsere kostenlosen Newsletter zu abonnieren. Für die Anmeldung zu einem Newsletter verwenden wir das sog. Double-Opt-In Verfahren.
Das bedeutet, dass wir Ihnen nach Anmeldung durch Angabe Ihrer E-Mail-Adresse
eine Bestätigungs-E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse senden, in der wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Damit ist sichergestellt, dass kein Dritter Ihre Daten verwendet hat. Sofern Sie den Wunsch nach Empfang des Newsletters bestätigen, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse so lange, bis Sie den Newsletter abbestellen.

Die Speicherung dient alleine dem Zweck, Ihnen den Newsletter senden zu können. Weiterhin speichern wir jeweils bei Anmeldung und Bestätigung Ihre IP-Adressen und die Zeitpunkte, um einen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten zu verhindern.
Pflichtangabe für die Übersendung eines Newsletters ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert markierter Angaben wie z.B. Vorname und Zuname ist freiwillig und wird allein zu einer Personalisierung des Newsletters verwendet. Auch diese Daten werden bei Widerruf vollständig gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden, bleiben hiervon unberührt.

Ihre Einwilligung in den Versand des Newsletters können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link („Newsletter abbestellen“), per E-Mail (s.o.) oder durch eine Nachricht (z.B. Telefax oder Brief) an die Dr. Klinkner & Partner GmbH (Anschrift s.o.) erklären.
Die Rechtmäßigkeit bereits erfolgter Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Newsletter-Dienstleister dialogue1

Wir nutzen den Service der dialogue1 GmbH, Katharinenstraße 33, 20457 Hamburg für Versand und Auswertung unserer Newsletter. Weitere Informationen zum Unternehmen und den bereitgestellten Funktionen entnehmen Sie folgendem Link: https://dialogue1.de/.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletterbezugs eingegebenen Daten werden bei uns und auf den Servern von dialogue1 in Deutschland bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert.
Nach der Abbestellung des Newsletters werden diese Daten sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von dialogue1 gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden, bleiben hiervon unberührt.

Mit Hilfe von dialogue1 ist es uns möglich, unsere Newsletter-Kampagnen zu analysieren. So können wir z.B. sehen, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Auf diese Weise können wir u.a. feststellen, welche Links besonders oft angeklickt wurden.

Wenn Sie keine Analyse durch dialogue1 wollen, müssen Sie den Newsletter leider abbestellen. Hierfür stellen wir in jedem Newsletter einen Abmeldelink zur Verfügung. Des Weiteren können Sie den Newsletter auch direkt auf der Website abbestellen.

IHRE RECHTE

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Recht auf Datenübermittlung

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem das Unternehmen seinen Sitz hat.
In unserem Fall ist dies das Unabhängige Datenschutzzentrum Saarland, Fritz-Dobisch-Straße 12,
66111 Saarbrücken, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können , http://www.datenschutz.saarland.de).

PLUG-INS, TOOLS UND PARTNERPROGRAMME

YouTube

Einige unserer Websites nutzen Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Google Web Fonts

Einige unserer Websites nutzen zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Google Maps

Einige unserer Websites nutzen zur Darstellung von Webbeschreibungen bzw. Kartenausschnitten den Service Maps, der von Google bereitgestellt werden.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung dieses Services erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1f DSGVO dar.

Weitere Informationen zu Google Maps finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Amazon Partnerprogramm

Auf unserer Website analytik.de nutzen wir das Amazon EU-Partnerprogramm. Dort werden durch Amazon Werbeanzeigen und Links zur Seite von Amazon.de eingebunden. Amazon setzt dazu Cookies ein, um die Herkunft der Bestellungen nachvollziehen zu können. Dadurch kann Amazon erkennen, dass Sie den Partnerlink auf unserer Website geklickt haben.

Die Speicherung von “Amazon-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6f DSGVO. Der Websitebetreiber hat hieran ein berechtigtes Interesse, da nur durch die Cookies die Höhe seiner Affiliate-Vergütung feststellbar ist.
Weitere Informationen zur Datennutzung durch Amazon erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Amazon: https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=footer_privacy?ie=UTF8&nodeId=3312401.
 
 
  Top
LogIn