Home arrow Meldungen arrow Pressemitteilungen arrow OncoImmunity erhält als erstes Unternehmen die CE-IVD-Kennzeichnung für die klinische Anwendun
Sonntag, 24. März 2019
 
 
analytik.de
analytik.de - news
OncoImmunity erhält als erstes Unternehmen die CE-IVD-Kennzeichnung für die klinische Anwendun


11.03.2019

OncoImmunity ist das erste Unternehmen, das die CE-IVD-Kennzeichnung für die klinische Anwendung einer Technologie für maschinelles Lernen zur Neoantigen-Prognose erhalten hat. Diese Qualitätssicherungszertifizierung ist ein wichtiger Schritt, mit dem die Standards für den Einsatz von Neoantigen-Prognosetechnologien für die Zusammenstellung von personalisierten Krebsimpfstoffen und Zelltherapien erhöht werden können.

Die Zertifizierung bedeutet für Unternehmen, die sich mit personalisierten Krebsimpfstoffen und Zelltherapien beschäftigen, dass sie nun ihren eigenen Qualitätssicherungsanforderungen für die klinische Entwicklung nachkommen können, indem sie die bewährte Qualitätssicherungsmethode von OncoImmunity nutzen. Immuneoprofiler?, die Technologie von OncoImmunity für die Prognose von Neoantigenen, eröffnet Unternehmen aus dem Bereich der Krebsimmuntherapie den Zugang zu einer qualitätsgesicherten Prognosetechnologie, die sich auch bei der Prognose von Neoantigenen auf der Tumorzelloberfläche als überaus leistungsfähig erwiesen hat.

Richard Stratford, CEO bei OncoImmunity, äußerte sich dazu folgendermaßen:

?Wir von OncoImmunity verstehen die Komplexität der Neoantigen-Prognose und auch die Notwendigkeit sehr genau, für eine personalisierte Krebsimmuntherapie Neoantigene auf einem hohen klinischen Standard auszuwählen. Wir haben Lösungen für maschinelles Lernen entwickelt, um einige Wissenslücken im Zusammenhang mit der Neoantigen-Prognose zu schließen. Die Zertifizierung von Immuneoprofiler? wird es ermöglichen, dass die Zulassung der Krebsimmuntherapieplattformen unserer Partner kosteneffizient und zeitsparend beantragt werden kann.

Über CE-IVD

Die CE-Kennzeichnung (CE-IVD) besagt, dass ein IVD-Produkt der europäischen IVD-Richtlinie (98/79/EG) entspricht und dass es in der europäischen Union vermarktet und vertrieben werden darf.

Über OncoImmunity

OncoImmunity ist ein auf maschinelles Lernen spezialisiertes Unternehmen, das eine unternehmenseigene Technologie anbietet, mit der wichtige Wissenslücken in der Prognose authentischer immunogener Neoantigene für die personalisierte Krebsimmuntherapie geschlossen werden können. Die Software von OncoImmunity erleichtert die wirksame Auswahl geeigneter Patienten für die Krebsimmuntherapie und identifiziert optimale Neoantigenziele für wirklich personalisierte Krebsimpfstoffe und Zelltherapien in einem klinisch umsetzbaren Zeitrahmen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Kontakt:

Trevor Clancy Ph.D.
CSO OncoImmunity
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können
Tel.: + 47 41 43 12 42



Link zum Artikel: http://www.businesswire.com/news/home/20190311005928/de/
 
 
  Top
LogIn