Home arrow Meldungen arrow Pressemitteilungen arrow Sulzer: Neues Einweg-Applikationssystem für 2-K-Materialien
Donnerstag, 30. März 2017
 
 
analytik.de
analytik.de - news
Sulzer: Neues Einweg-Applikationssystem für 2-K-Materialien


16.03.2017

Die Sulzer Mixpac AG stellt die zeitsparende und hygienische Unit Dose 0,5ml vor

Mit der Unit Dose 0,5ml präsentiert Sulzer auf der Messe IDS in Köln eine Produktneuheit: ein hygienisches Applikationssystem zur Einmalanwendung für Zweikomponenten-Materialien, das Zeit spart und einfach im Handling ist.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20170316005645/de/

Die Neuheit Unit Dose 0,5ml ist ein hygienisches Applikationssystem zur Einmalanwendung für Zweikomp ...

Die Neuheit Unit Dose 0,5ml ist ein hygienisches Applikationssystem zur Einmalanwendung für Zweikomponenten-Materialien. Bildquelle: Sulzer Mixpac, Veröffentlichung honorarfrei (Foto: Business Wire)

Die Sulzer Mixpac AG, eine Geschäftseinheit von Sulzer Ltd., einem weltweit führenden Hersteller und Lieferanten von Produkten sowie Dienstleistungen für Flüssigkeitsapplikations- und Mischtechnologie, stellt zwischen dem 21. und 25. März 2017 auf der IDS in Köln die neue Unit Dose 0,5ml vor. Das Applikationssystem wird zur hygienischen Einmalanwendung von Zweikomponenten-Dentalmaterialien verwendet, wie beispielsweise Zemente oder Bleaching-Materialien. ?Die Unit Dose 0,5ml vereinfacht das Applizieren von Zementen, spart Zeit und erhöht damit die Hygiene und auch die Sicherheit. erklärt Martina Strasser, Head of Sales Dental.

Einfaches Handling, zuverlässiges Mischergebnis

Das ergonomisch geformte System Unit Dose 0,5ml ist einfach anzuwenden und verfügt über diverse Sicherheitsmerkmale, wie eine Transportsicherung oder einen Sicherheitsverschluss. ?Die integrierte MIXPACTM T-Mixer Mischtechnologie arbeitet sparsam, da sie unnötigen Materialverlust verhindert. Das neue Produkt gewährleistet ein zuverlässiges, hochwertiges Mischergebnis und verhindert eine Kreuzkontamination?, so Hanspeter Benz, Product Manager Dental. Eine übersichtliche Markierung zeigt dem Anwender auf einen Blick, ob das System aktiviert und einsatzbereit ist.

Weitere Innovation 2017: Sulzer MIXPACTM T-Mixer Colibri

Eine weitere Neuheit aus dem Hause Mixpac ist die im Herbst zuerst auf dem GNYDM in NY, dann auf dem CIOSP in São Paulo vorgestellte Mischkanüle T-Mixer? Colibri. Mit integrierter, um 360° drehbarer und 180° biegbarer Kanüle zum Mischen und punktgenauen Applizieren von Mehrkomponenten-Dentalmaterialien ist der T-Mixer Colibri speziell für Wurzelkanalapplikationen und das Zementieren gemacht. Der sparsame T-Mixer Colibri ist eine ausgeklügelte Kombination bewährter Mixpac-Produkte. Er übernimmt die Geometrie des zuverlässigen T-Mixers und verbindet sie mit den Vorteilen der biegbaren Colibri-Applikationskanüle. Der Zahnarzt erhält eine Mischkanüle, welche selbst an schwer erreichbaren Stellen ein ergonomisches und hochprofessionelles Arbeiten ermöglicht ? ohne das Arbeitsumfeld verändern zu müssen. Zudem bringt die kompakte und kurze Bauform der T-Mixer Colibri im Vergleich zur Helix-Mischkanüle eine Materialersparnis von bis zu 40 Prozent. Die biegbare, sanft abgerundete medizinische Edelstahlkanüle garantiert, dank ihres konstanten Innendurchmessers, dass selbst in gebogenem Zustand ein homogenes, konstant ausgetragenes Mischergebnis erzielt wird.

Sulzer Mixpac fokussiert auf Service sowie Forschung & Entwicklung

Sulzer arbeitet mit international führenden Materialherstellern sowie Opinion Leaders im Dentalbereich zusammen, um neue Applikationsformen und anwendungsspezifische Produkte zu entwickeln: Im firmeneigenen Applikationslabor können Kunden und Partner ? ohne großen Aufwand mit Hilfe der MIXPAC-Experten ? die am besten geeignete Applikationstechnologie für ihr Material finden. Die Realisation der Produktideen übernimmt der Systemhersteller genauso wie Aufträge im Bereich Tooling bis hin zu Verpackungsmöglichkeiten. Sulzer betreut Kunden weltweit vor Ort über ein engmaschiges Netzwerk an Distributionspartnern.

Sulzer Mixpac auf der IDS 2017

Kölnmesse, Messeplatz 1, 50679 Köln

Halle 3.2, Stand B41

Link zum Pressepaket


Kontakt:

Sulzer
Samuel Fitzi
Marketing Project Manager Dental, Sulzer Mixpac AG
Tel: +41 (0) 81 772 2177
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können



Link zum Artikel: http://www.businesswire.com/news/home/20170316005645/de/
 
 
  Top
LogIn