Home arrow Meldungen arrow Pressemitteilungen arrow Erstmals Gabe von Fibroblastinjektion im Rahmen der richtungsweisenden SpinalCyte-Studie zur
Donnerstag, 30. März 2017
 
 
analytik.de
analytik.de - news
Erstmals Gabe von Fibroblastinjektion im Rahmen der richtungsweisenden SpinalCyte-Studie zur


15.03.2017

SpinalCyte, LLC, ein in Texas ansässiges Unternehmen für ?Tissue Engineering? mit Fokus auf Neuwachstum des spinalen Bandscheibennukleus unter Verwendung von humanen dermalen Fibroblasten hat heute die erstmals erfolgte Gabe einer Fibroblastinjektion für die Regeneration der Zwischenwirbelscheiben bekannt gegeben. CybroCell ist das erste dermale Fibroblastpräparat für die Behandlung degenerativer Erkrankungen der Zwischenwirbelscheiben. Der Eingriff dauerte weniger als 15 Minuten und erfolgte unter örtlicher Betäubung. Es traten bei dem Patienten keine Komplikationen auf, so dass er bereits nach einer Stunde nach Hause gehen konnte.

?Dieser historische Moment markiert den ersten Fall, da ein Patient dermale Fibroblasten zur Behandlung degenerativer Erkrankungen der Zwischenwirbelscheiben erhält?, äußerte sich Pete O'Heeron, Chief Executive Officer von SpinalCyte. ?Unsere vorklinischen Tests haben nach nur einer Injektion von Fibroblasten zu einem signifikanten Neuwachstum der Bandscheibennuklei, einer Zunahme der Zwischenwirbelscheibenhöhe und zu Genexpressionen, wie beispielsweise Proteoglykan, geführt. Mit dem Einsatz von CybroCell, unseren serienmäßig hergestellten, allogenen dermalen Fibroblasten wollen wir auf unseren früheren klinischen Erfolgen zur Behandlung degenerativer Erkrankungen der Zwischenwirbelscheiben aufbauen.?

In die klinische Studie sollen 18 Patienten im Alter von 18 bis 85 Jahren aufgenommen werden. Jeder Patient erhält CybroCell allein, in Kombination mit thrombozytenreichem Plasma (PRP) oder nur mit Kochsalzlösung. SpinalCyte ist bestrebt nachzuweisen, dass der Einsatz seines serienmäßig hergestellten, allogenen, ?vorgepackten? Zelltherapiepräparats CybroCell zu einer Verringerung der Schmerzen, verbesserter Funktionsfähigkeit sowie einer Regeneration geschädigter Zwischenwirbelscheiben führt.

?Wir glauben, dass diese Technologie das Potenzial besitzt, als die Therapieoption der ?ersten Wahl? für die Wiederherstellung von Zwischenwirbelscheiben hervorzugehen?, erklärte Dr. med Carlos Manuel Ruiz Macias, Leitender Prüfarzt der klinischen Studien von SpinalCyte. ?CybroCell kann Millionen Menschen überall auf der Welt, die aufgrund von Verletzungen, Alter oder anderen Ursachen unter Rückenschmerzen und Beschwerden leiden, eine lebensverändernde Gelegenheit bieten.?

Weitere Informationen zu SpinalCyte, LLC finden Sie auf www.spinalcyte.com.

Über SpinalCyte, LLC

Das in Houston, Texas, ansässige Unternehmen SpinalCyte, LLC ist ein Unternehmen für ?Tissue Engineering?, das innovative Lösungen für den Ersatz des Spinalnukleus unter Verwendung von humanen dermalen Fibroblasten entwickelt. Gegenwärtig verfügt SpinalCyte über 21 US-amerikanische und internationale Patente und hat 43 weitere Patente zur Anerkennung eingereicht. Mit einer ausschließlichen Finanzierung durch private Investoren stellt SpinalCyte die nächste Generation medizinischen Fortschritts dar.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


Kontakt:

Investorenkontakt:
SpinalCyte, LLC
Pete O?Heeron, +1 281 461 6211
CEO
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können
oder
Medienkontakt:
Pierpont Communications
Brittney Garneau, +1 713 627 2223
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können



Link zum Artikel: http://www.businesswire.com/news/home/20170314006534/de/
 
 
  Top
LogIn