Home arrow Meldungen arrow Pressemitteilungen arrow Merck Millipore verkündet ihre neue virtuelle Konferenz: „A Toolbox for LC-MS Protein Analysis“
Montag, 14. Oktober 2019
 
 
analytik.de
analytik.de - news
Foto des Monats
Bild des Monats
Merck Millipore verkündet ihre neue virtuelle Konferenz: „A Toolbox for LC-MS Protein Analysis“
Untitled Document
Merck Millipore verkündet ihre neue virtuelle Konferenz: „A Toolbox for LC-MS Protein Analysis“ (Ein Werkzeugkasten für die Proteinanalyse mittels LC-MS)

Merck Millipore, die Life-Science-Sparte von Merck, veröffentlicht heute, dass sie die zweite virtuelle Konferenz des Jahres „A Toolbox for LC-MS Protein Analysis“ am 17. und 18. November abhalten wird.

Die Konferenz konzentriert sich auf den faszinierenden und schnell wachsenden Bereich der Proteomforschung, der bei Wissenschaftlern aus der pharmazeutischen Forschung und Entwicklung, akademischen Laboren, Biotechunternehmen sowie klinischen und industriellen Einrichtungen zunehmend Interesse erweckt. Diese virtuelle Konferenz bringt Experten von Merck Millipore aus aller Welt zusammen, um die verschiedenen Aspekte der Forschung in diesem neu aufkommenden Bereich zu erörtern.

Jedem Webinar folgt eine interaktive Frage-und-Antwort-Sitzung, in der die Teilnehmer die Gelegenheit haben, die Referenten bezüglich ihrer eigenen spezifischen Forschungsarbeit zu konsultieren. Darüber hinaus können die Teilnehmer Daten, Kurzreferate, Anwendungsnotizen, Videos und wissenschaftliche Artikel aus der Datenbank von Merck Millipore herunterladen und Anwenderberichte anschauen.


Daten und Uhrzeiten:

17. November in Nordamerika, 9.45–17.00 Uhr (EST)
18. November in Europa / Afrika / Asien und im Nahen Osten, 9.45–17.00 Uhr (MEZ)


Konferenzprogramm:

09.45–10.00 Uhr: Willkommen zur virtuellen Konferenz „A Toolbox for LC-MS Protein Analysis“ (Eröffnung der Konferenz zur Anmeldung)

10.00–11.00 Uhr: WEBINAR „Be an LC-MS Whiz: How to Optimize Sample Preparation, Select Mobile Phases and Columns for Enhanced Separation“ (Werden Sie zum LC-MS-Experten: Optimierte Probenvorbereitung und Auswahl mobiler Phasen und Säulen für bessere Trennungen) präsentiert von Dr. Vivek Joshi, Principal Research Scientist, Geschäftsfeld Bioscience.

11.00–12.00 Uhr: WEBINAR „Water Quality for LC-MS Protein Analyses“ (Wasserqualität für Proteinanalysen mittels LC-MS) präsentiert von Anastasia Khvataeva-Domanov, Global Application Scientist, Geschäftsfeld Lab Water, Geschäftsbereich Lab Solutions.

12.00–14.00 Uhr: Die Ausstellungshalle öffnet für Besucher. Entdecken Sie unsere Stände für Laborwasser, fortgeschrittene Analytik und Biowissenschaft.

14.00–15.00 Uhr: WEBINAR „An Easy Way to Solve a Difficult Problem: Two-Dimensional Proteomics and Peptidomics using Monolithic Silica RP and HILIC HPLC Columns“ (Eine einfache zur Lösung eines komplizierten Problems: zweidimensionale Proteom- und Peptidomforschung mit monolithischen Kieselgel-RP- und HILIC-HPLC-Säulen) präsentiert von Dr. Egidijus Machtejevas, Senior Product Manager Instrumental Analytics, HPLC, Advanced Analytics, Geschäftsbereich Lab Solutions.

15.00–16.00 Uhr: Die Sponsoren-Ausstellungshalle öffnet für Besucher. Nutzen Sie diese Gelegenheit, um die neuesten Informationen einiger der führenden Life-Science-Publikationen zu erhalten: LCGC, chemeurope.com, SelectScience® und The Analytical Scientist.

16.00–17.00 Uhr: Alle Hallen öffnen für Besucher

17.00 Uhr: Abschluss

Besuchen Sie die Website Toolbox for LC-MS Protein Analysis 2015 Virtual Conference, um Informationen über das Programm, die Referenten und Veranstaltungen zu erhalten und sich für die Konferenz zu registrieren.


Über Merck Millipore
Merck Millipore ist der Life-Science-Geschäftszweig von Merck, Darmstadt, Germany. Als Teil des globalen Life-Science-Geschäfts von Merck bietet Merck Millipore eine breite Palette an innovativen Leistungsprodukten und Dienstleistungen an, die den Kunden in der Biotech- und Pharmaindustrie bei der Forschung, Entwicklung und Produktion zum Erfolg verhelfen. Durch engagierte Mitwirkung an neuen wissenschaftlichen und technischen Erkenntnissen und als einer der drei führenden F&E-Investoren für Produkte in der Life-Science-Industrie ist Merck Millipore ein strategischer Partner, der den Fortschritt im zukunftsträchtigen Life-Science-Bereich fördert. Das globale Geschäft hat seinen Hauptsitz in Billerica im US-Bundesstaat Massachusetts, beschäftigt etwa 10.000 Mitarbeiter in 66 Ländern und erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2014 ein Umsatzvolumen von 2,7 Milliarden Euro. Merck Millipore ist in den USA und in Kanada unter der Dachmarke EMD tätig. Weitere Informationen finden Sie hier: www.merckmillipore.com .

Über Merck
Merck ist ein führendes Unternehmen für innovative und hochwertige Hightech-Produkte in den Bereichen Healthcare, Life Science und Performance Materials. Das Unternehmen hat sechs Geschäfte – Merck Serono, Consumer Health, Allergopharma, Biosimilars, Merck Millipore und Performance Materials – und erwirtschaftete im Jahr 2014 Umsatzerlöse von rund 11,3 Mrd €. Rund 39.000 Mitarbeiter arbeiten für Merck in 66 Ländern daran, die Lebensqualität von Patienten zu verbessern, den Erfolg seiner Kunden zu steigern und einen Beitrag zur Lösung globaler Herausforderungen zu leisten. Merck ist das älteste pharmazeutisch-chemische Unternehmen der Welt – seit 1668 steht das Unternehmen für Innovation, wirtschaftlichen Erfolg und unternehmerische Verantwortung. Die Gründerfamilie ist bis heute zu rund 70% Mehrheitseigentümerin des Unternehmens. Merck mit Sitz in Darmstadt besitzt die globalen Rechte am Namen und der Marke Merck. Ausnahmen sind Kanada und die USA, wo das Unternehmen unter den Marken EMD Serono, EMD Millipore und EMD Performance Materials bekannt ist. Weitere Informationen finden Sie hier: www.merckgroup.com
 
 
  Top
LogIn