Home arrow Meldungen arrow News arrow Neuigkeiten für medizinische Laboratorien (DIN EN ISO 15189 bzw. RiLiBÄK)
Sonntag, 22. Oktober 2017
 
 
analytik.de
analytik.de - news
Neuigkeiten für medizinische Laboratorien (DIN EN ISO 15189 bzw. RiLiBÄK)
Die Bundesärtzekammer hat im Deutschen Ärzteblatt (Dtsch Artebl 2012; 109(17): A-886) die Richtlinie der Bundesärztekammer (RiLiBÄK) zur Qualitätssicherung laboratoriumsmedizinischer Untersuchungen in zwei Punkten ergänzt:
I. Die beiden deutschen Ringversuchsanbieter Referenzinstitut für Bioanalytik der Deutschen Vereinten Gesellschaft für Klinische Chemie und Laboratoriumsmedizin e.V. (www.dgkl-rfb.de) und INSTAND e.V.-Gesellschaft zur Förderung der Qualitätssicherung in medizinischen Laboratorien (www.instand-ev.de) wurden durch die Aktualisierung als Referenzinstitutionen gemäß Richtlinienteil B2 bestellt.
II. Weiterhin wurden für bestimmte Analyte (lfd. Nr. 7, 12, 13, 15 und 39) die Frequenzen der geforderten Ringversuche (Richtlinienteil B2, Tabelle B2-2) reduziert.

Quelle: Deutsches Ärzteblatt (08/2012)
 
 
  Top
LogIn