Home
Montag, 27. Januar 2020
 
 
analytik.de
analytik.de - news
Foto des Monats
Bild des Monats
Erster Praxistag Thermische Analyse
Am 8. Februar 2011 trafen sich an der Hochschule Merseburg mehr als 70 Spezialisten des Gebiets Thermische Analyse für Polymere aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Experten aus Industrie und Forschungseinrichtungen sowie der NETZSCH-Gerätebau GmbH präsentierten im Rahmen der Veranstaltung praktische Anwendungen und Grundlagen bedeutender thermoanalytischer Messmethoden. Die Teilnehmer der Veranstaltung erhielten so wichtige Einblicke in das Themenfeld, um eigene Problemstellungen und Fragen auf dem Gebiet der Thermischen Analyse klären zu können. Gleichzeitig bot die Veranstaltung den Spezialisten die Gelegenheit sich kennenzulernen und von den Erfahrungen der jeweils anderen zu profitieren.

Die Thermische Analyse ist eine Untersuchungsmethode zur Messung von physikalischen und chemischen Eigenschaften von Elementen und Verbindungen. Ihre Ergebnisse dienen der richtigen Werkstoffauswahl bei Materialsynthesen, der Optimierung von Verarbeitungsprozessen und der Vorhersage zur Lebensdauer eines entsprechenden Kunststoffteils.

Der Initiator der Veranstaltung, Professor Dr. Thomas Rödel, lehrt an der Hochschule Merseburg auf dem Gebiet der organischen und makromolekularen Chemie und leitet den Studiengang Kunststofftechnik. „Es ist mir wichtig, Theorie und Praxis immer wieder zusammenzubringen. Diese Veranstaltung bot dazu eine ausgezeichnete Gelegenheit und zeigte, dass die Hochschule Merseburg ein hervorragender Standort für Fachveranstaltung dieser Art ist. Wir streben daher an, die Veranstaltung in zwei Jahren zu wiederholen.“


Den Artikel finden Sie unter:

http://www.hs-merseburg.de/jumpto/aktuelles/news/news-details/?tx_ttnews[tt_news]=8184&tx_ttnews[backPid]=16&cHash=52851d63dd

Quelle: Hochschule Merseburg (02/2011)
 
 
  Top
LogIn