Home arrow Labexchange
Dienstag, 22. August 2017
 
 
analytik.de
analytik.de - news
Geräte

Die neusten Gebrauchtgeräte
Memmert Chemiefeste Vakuump...
Laborausstattung
Thermo_Haake SC 150-S14P (1...
Laborausstattung
Thermo_Haake SC 150L-A28F (...
Laborausstattung
Heraeus Labofuge I
Zentrifugen (Kühl-)
Thermo_Haake SC 100 (100V/5...
Laborausstattung

 Pipetten


Eppendorf Multipette E3
Multipette® E3, Einkanal, mit Ladekabel und Combitips advanced® im Sortimentspack (von jeder Größe 1 Combitip), 1 µL ? 50 mL In Kombination mit Combitips advanced® stellt die Multipette E3/E3x ein vielseitiges Dispensier-System dar, das nach dem Direktverdrängerprinzip arbeitet und mit dem daher jede Flüssigkeit unter Einhaltung der höchsten Standards für präzise Ergebnisse pipettiert werden kann. Der motorbetriebene Dispenser gewährleistet höchst präzise Volumenkontrolle, verbesserte Genauigkeit und Reproduzierbarkeit sowie eine Minimierung der physischen Belastung. Durch die Modi für Dispensierserien muss der Anwender weniger Bewegungen ausführen, was zu ermüdungsfreiem Arbeiten beiträgt: Mit einer einzigen Spitzenbefüllung sind bis zu 100 Dispensierschritte möglich. Das System ist ein unverzichtbares Laborinstrument für alle Liquid Handling-Anwendungen, mit dem mehr als 5.000 unterschiedliche Volumina zwischen 1 µL und 50 mL dispensiert werden können. Automatische Combitip-Erkennung: Umständliche Volumenberechnungen und das Dosieren falscher Volumina gehören der Vergangenheit an Ergonomischer Einknopf-Abwerfer: Einhandbedienung und berührungsloses Abwerfen des Combitips advanced Geschwindigkeitseinstellung: Programmierbare Ansaug- und Dosiergeschwindigkeit ermöglicht höchste Präzision und Richtigkeit und verhindert zudem Spritzen Modi für Dispensierserien: Weniger Bewegungen des Anwenders nötig, denn eine einzige Spitzenbefüllung ermöglicht bis zu 100 Dispensierschritte Breites Dosierspektrum: Mit 1 µL bis 50 mL sind bis zu 5.000 Dispensiervolumen einstellbar in sehr kleinen Inkrementen von 100 Nanolitern möglich Durch die motorangetriebene Funktion werden menschliche Fehler auf ein Minimum reduziert und die Gefahr von Verletzungen durch sich wiederholende Belastungen (RSI) so gering wie möglich gehalten Sichere und ergonomische Bedienung, 9 verschieden Sprachen wählbar Das große, hintergrundbeleuchtete Farbdisplay schont die Augen beim Ablesen Direktverdrängersystem: Da die verschiedenen Flüssigkeitseigenschaften keine Rolle spielen, können die meisten Fehler, die durch manuelles Pipettieren entstehen, vermieden und Schutz vor Kontamination mit Aerosolen gewährleistet werden Eppendorf TrackIT-kompatibel: Editierbarer Datenchip enthält alle relevanten Informationen. www.eppendorf.com/trackit
Preis: 591,00 €


Für weitere Informationen und Details klicken Sie bitte > hier <.


 
  Top
LogIn