analytica specials
Praxistage zur DIN EN ISO/IEC 17025:2018
Chromatographieseminare
Analytikseminare
  Home arrow Jobs
Freitag, 17. Januar 2020
 
 
analytik.de
analytik.de - news
analytica 2020
Foto des Monats
Bild des Monats
header
Wis­sen­schaft­li­che/r Mit­ar­bei­ter/in (w/m/d) - Bio­lo­gi­sche Si­cher­heit Aufrufe: 62

Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 13.01.2020
Einsatzort Berlin

Jobbeschreibung Aufgaben:
- Stellvertretende Leitung des Nationalen Referenzlabors für Salmonella
- Selbstständige Durchführung von Aufgaben im Rahmen der Akkreditierung (nach ISO 17025) als Prüfleitung
- Optimierung von Laborabläufen, einschließlich der Konzeptionierung von vereinfachter Datenpflege im elektronischen Labor-Informations-Managementsystem (LIMS)
- Eigenständige Entwicklung, Etablierung und Validierung von Methoden
- Ausrichtung, Organisation und Unterstützung bei der Durchführung von Laborvergleichsuntersuchungen
- Konzeption und Durchführung wissenschaftlicher Forschungsprojekte sowie Einwerben von Drittmitteln
- Kommunikation mit öffentlichen Einrichtungen (Länderlaboratorien, Ministerium, Verbraucherorganisationen, Verbände, Forschungspartner) sowie Öffentlichkeitsarbeit
- Mitarbeit in nationalen und internationalen Gremien
- Abfassen von wissenschaftlichen Publikationen und Stellungnahmen sowie Beteiligung an Erlassbeantwortungen
- Präsentation des Nationalen Referenzlabors auf nationalen und internationalen Workshops und Veranstaltungen
- Wissenschaftliche Anleitung und Betreuung von wissenschaftlichen Personal (Doktorarbeiten, internationalen Gastwissenschaftler/innen Studierenden und Hospitationen
Qualifikationen Anforderungen:
- Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master, Diplom (Uni) oder ein vergleichbarer Hochschulabschluss) der Veterinärmedizin, Biologie oder einer vergleichbaren Fachrichtung, Promotion erforderlich
- Umfangreiche praktische und theoretische Kenntnisse in der Mikrobiologie und in molekularbiologischen Untersuchungsverfahren, wie Real-time PCR, Sequenzanalysen und gentechnische Arbeiten
- Erfahrungen bei der Durchführung von Laborvergleichsuntersuchungen
- Erfahrungen im Umgang mit humanpathogenen Erregern, speziell mit Salmonellen und anderen Enterobakteriaceae erforderlich
- Wissenschaftliche Erfahrung in unterschiedlichen Laboren wünschenswert
- Praxis mit der Arbeit in akkreditierten Laborbereichen von Vorteil
- Erfahrungen bei der Durchführung von tierexperimentelle Infektionsversuchen von Vorteil
- Einschlägige Erfahrungen bei der erfolgreichen Einwerbung von Drittmitteln (Stipendien, Forschungsprojekte) sowie der Publikation wissenschaftlicher Daten im peer review Verfahren
- Kenntnisse in Fragen der Lebensmittelhygiene und –mikrobiologie, der mikrobiellen Risikobewertung und zu Salmonellen als Tierseuche
- Kenntnisse im Umgang mit Datenbanken, speziell LIMS-Systeme erforderlich
- Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung im Teamkontext und zur kreativen Mitgestaltung der Zukunft des NRLs
- Fähigkeit zu familienbewusstem Führungsverhalten, Kenntnis der Zusammenhänge zwischen Führungsverhalten, Motivation und Leistungsbereitschaft
- Bereitschaft zur Weiterentwicklung von Führungskompetenzen
- Sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift erforderlich
- Gute EDV-Kenntnisse sowie eine gewissenhafte Arbeitsweise, Flexibilität, Teamfähigkeit und Belastbarkeit vorausgesetzt
Firma BfR - Bundesinstitut für Risikobewertung
10589 Berlin
Kontakt
Link zu weiteren Informationen
Aktuelle Jobs (gesamt): 1349

Freitextsuche

Eingrenzung



Regionalsuche
Deutschland
Österreich
Schweiz

Postleitzahlen-Suche
max. erste 3 Stellen




DAkkS-Kalibrierungen

 
  Top
LogIn
Fernstudium Chemie: Bachelor für Laborant/-innen & TAs