Home arrow Jobs
Sonntag, 8. Dezember 2019
 
 
analytik.de
analytik.de - news
analytica 2020
Foto des Monats
Bild des Monats
header
Doktorand (m/d/w) Aufrufe: 85

Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 02.12.2019
Einsatzort Heidelberg

Jobbeschreibung Arbeitsbereich/Tätigkeit
Am kryogenen Speicherring CSR werden Reaktionen von Ionen bei Temperaturen von typ. 10 K untersucht. Zum Nachweis der Reaktionsfragmente wird ein neuartiges, kryogenes Vielteilchenspektrometer (sog. Reaktionsmikroskop) aufgebaut.

Ziel der Doktorarbeit sind zunächst der Aufbau des Spektrometers, Kontrollmessungen und Tests der kompletten Apparatur und Aufbau der Datenaufnahme. Das Reaktionsmikroskop wird im Speicherring CSR bei sehr tiefen Temperaturen zur Untersuchung von Reaktionen zwischen gespeicherten Ionen und Neutralstrahlen/intensiven Kurzpuls-Laserstrahlen eingesetzt werden. Die Experimente zielen auf grundlegende Reaktionsprozesse, die eine wichtige Rolle beispielsweise im interstellaren Raum und in der äußeren Atmosphäre der Erde spielen.
Qualifikationen Ihr Profil
- Hochschulstudium (Master) in Physik
- Grundkenntnisse im Bereich der Atom- und Molekülphysik
- Interesse am Aufbau einer einmaligen wissenschaftlichen Apparatur
- Kenntnisse der Vakuumtechnik sind von Vorteil
- Gute deutsche und/oder englische Sprachkenntnisse (in Wort und Schrift)
- Kommunikations- und Teamfähigkeit
Firma Max-Planck-Institut für Kernphysik
69117 Heidelberg
Kontakt
Link zu weiteren Informationen
Aktuelle Jobs (gesamt): 1592

Freitextsuche

Eingrenzung



Regionalsuche
Deutschland
Österreich
Schweiz

Postleitzahlen-Suche
max. erste 3 Stellen



Top 20 Städte


 
  Top
LogIn
DAkkS-Kalibrierungen