Home arrow Jobs
Montag, 19. August 2019
 
 
analytik.de
analytik.de - news
Foto des Monats
Bild des Monats
header
Promovierte/r wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) Aufrufe: 95

Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 14.08.2019
Einsatzort Berlin

Jobbeschreibung Ihre Aufgaben:
- Forschung und Entwicklung im Bereich des Schadstofftransfers von Abfällen und Sekundärrohstoffen in die Umweltmedien Grundwasser und Boden
- Weiterentwicklung von experimentellen Verfahren zur Untersuchung des Schadstofftransfers und der Umweltverträglichkeit von Materialien und Produkten insbesondere von Sekundärrohstoffen aus Aufbereitungs- und Recyclingverfahren
- Entwicklung von Sanierungsverfahren für neuartige Schadstoffe (emerging pollutants)
- Untersuchungen zum Abbau von Schadstoffen mit hochsensitiven analytischen Verfahren in Zusammenarbeit mit der Abteilung Analytische Chemie und Referenzmaterialien der BAM
- Betreuung interdisziplinärer Projekte zum Aufbau eines mechanistischen und modell-basierten Verständnisses der Material-Schadstoff-Umwelt Wechselwirkung
- Einwerbung und selbständige Bearbeitung von drittmittelgeförderten Forschungsvorhaben sowie eigenständige Entwicklung neuer Forschungsthemen und Aufbau von Forschungskooperationen
- Erstellung von wissenschaftlichen Publikationen und Forschungsberichten
- Anleitung von technischem Personal sowie die Betreuung des wissenschaftlichen Nachwuchses
Qualifikationen Ihre Qualifikationen:
- Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Fachrichtung Chemie, Verfahrenstechnik oder Umweltwissenschaften mit anschließender sehr guter Promotion zum
Dr. rer. nat. oder Dr.-Ing.
- Umfangreiche Kenntnisse und nachgewiesene Erfahrungen auf dem Gebiet des Schadstofftransfers sowie der Umweltanalytik; vorzugsweise erworben durch Forschungstätigkeiten nach dem erfolgreichen Abschluss der Promotion
- Nachgewiesene Erfahrungen mit Modellierungsansätzen erwünscht
- Nachgewiesene Erfahrungen in der Einwerbung und Leitung von F&E-Projekten und entsprechendem wissenschaftlichen Projektmanagement
- Erfahrungen in der Betreuung von wissenschaftlichen Nachwuchskräften
- Nachgewiesene Publikationstätigkeit eigener Ergebnisse in einschlägigen Fachzeitschriften im relevanten Forschungsgebiet des Schadstofftransfers sowie der Umweltanalytik
- Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch
- Hohes Maß an Engagement, Kooperations- und Teamfähigkeit sowie die Fähigkeit zu eigenverantwortlichem und selbständigem Arbeiten
Firma Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung
12205 Berlin
Kontakt
Link zu weiteren Informationen
Aktuelle Jobs (gesamt): 1687

Freitextsuche

Eingrenzung



Regionalsuche
Deutschland
Österreich
Schweiz

Postleitzahlen-Suche
max. erste 3 Stellen



Top 20 Städte

Jobvector Career Day Berlin

 
  Top
LogIn
LIMS-Forum
Forum Laborbau
DAkkS-Kalibrierungen
Forum Labor- und Qualitätsmanagement