Home arrow Jobs
Dienstag, 25. Juni 2019
 
 
analytik.de
analytik.de - news
Foto des Monats
Bild des Monats
header
Wissenschaftliche/r Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) Aufrufe: 317

Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 24.05.2019
Einsatzort Berlin

Jobbeschreibung Aufgaben:
-  Wissenschaftliche   Mitarbeit  bei  der   Entwicklung  und   Validierung   von   Methoden   zum   Nachweis   und   zur Bestimmung von Tier-und Pflanzenarten in Futtermitteln
- Unterstützung  der NRL-Leitung  bei  der  Durchführung  der  Aufgaben  gemäß   VO  (EU)  2017/625    (z.B. Organisation  von  Sitzungen  und  Trainingsworkshops  für  die  nationale  Futtermittelkontrolle,  Mitarbeit  bei  der Erstellung von Berichten und Stellungnahmen, Kommunikation mit dem EURL, Teilnahme an Gremien)
- Durchführung   externer   Proficiencytests   und   Ringversuche   sowie   Mitarbeit   bei   der   Organisation   eigener Ringversuche des NRL
- Unterstützung    der    Weiterentwicklung    der    Toxicogenomics-Aktivitäten    (insbesondere    Proteomics)    in Forschungsprojekten der Abteilung, Auswertung von größeren Datensätzen
- Mitarbeit im Rahmen des QM-Systems gemäß DIN EN/ISO 17025 im akkreditierten Laborbereich
- Einwerbung und Durchführung von Drittmittelprojekten
- Betreuung von Bachelor-Studentinnen und Studenten, Master-Studentinnen und Studenten sowiePraktikantinnen und Praktikanten
- Publikation von Forschungsergebnissen
Qualifikationen Anforderungen:
- AbgeschlossenesHochschulstudium(Master, Diplom (Uni) oder ein vergleichbarer Hochschulabschluss)der Biologie, Biochemie, Lebensmittelchemie, Biotechnologie oder einervergleichbarenFachrichtung, Promotion erwünscht
- Praktische Erfahrungen im Bereich der Massenspektrometrie, insbesondere im Bereich der Peptide erforderlich
- Erfahrungen mit molekularbiologischen und proteintechnischen Standardverfahren (Extraktionsverfahren, Endpunkt-/Real-time-PCR, Elektrophoreseverfahren, ELISA, Western blotting) erforderlich
- Erfahrungen mit Toxicogenomics-Methoden, deren Anwendung, sowie mit der Auswertung von größeren Datenmengen notwendig
- Nachgewiesene Publikationstätigkeit mit Bezug zur ausgeschriebenen Stelle
- Erfahrungen im Einwerbung von Drittmitteln von Vorteil
- Sehr guteKenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift erforderlich
- Gute EDV-Kenntnisse sowie eine gewissenhafte Arbeitsweise, Flexibilität, Teamfähigkeit und Belastbarkeit werden vorausgesetzt
Firma BfR - Bundesinstitut für Risikobewertung
10589 Berlin
Kontakt
Link zu weiteren Informationen
Aktuelle Jobs (gesamt): 1516

Freitextsuche

Eingrenzung



Regionalsuche
Deutschland
Österreich
Schweiz

Postleitzahlen-Suche
max. erste 3 Stellen



Top 20 Städte


 
  Top
LogIn
LIMS-Forum
DAkkS-Kalibrierungen
Forum Labor- und Qualitätsmanagement
Forum Laborbau