Home arrow Jobs
Mittwoch, 16. Januar 2019
 
 
analytik.de
analytik.de - news
header
Chemisch Technischen Assistent/in Aufrufe: 114

Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 21.12.2018
Einsatzort Berlin, Adlershof

Jobbeschreibung
Aufgabengebiet/Arbeitsgebiet:
Schwierige chemisch-technische Untersuchungen von Bedarfsgegenständen, kosmetischen Mitteln, Tabakerzeugnissen und Proben nach Gefahrstoffrecht in einem akkreditierten Umfeld, insbesondere mittels Gaschromatographie-Massenspektrometrie und –Flammenionisationsdetektor
eigenverantwortliche Auswertungen und Berechnungen mit unterstützenden EDV-Programmen (insbesondere Excel)
Mitwirkung an Vergleichsuntersuchungen
Arbeiten mit dem Labordaten- und Probenmanagementsystem (LIMS)
Beteiligung an der Betreuung von Lebensmittelchemiepraktikanten/innen und Auszubildenden
Qualifikationen Formale Voraussetzungen:
Abgeschlossene Berufsausbildung als Chemisch-technische/r Assistent/in sowie Laboranten/innen mit Abschlussprüfung, die auf Grund gleichwertiger Fähigkeiten und Erfahrungen die beschriebenen Tätigkeiten ausüben können (Nachweis ist vorzulegen)

Fachliche Kompetenzen:
Intensive Kenntnisse und Erfahrungen der Gaschromatographie insbesondere Gaschroma- tographie-Massenspektrometrie und –Flammenionisationsdetektor unter Berücksichtigung computerunterstützter Auswerteverfahren sowie analytischer Probenvorbereitungstechniken; einschlägige Kenntnisse und Erfahrung in der Pflege und Wartung von Analysegeräten, insbesondere Gaschromatographie-Massenspektrometrie und –Flammenionisationsdetektor; einschlägige Kenntnisse und Erfahrungen hinsichtlich allgemeiner physikalisch-chemischer und chemischer Verfahren; einschlägige Kenntnisse und Erfahrungen in der Erarbeitung und praktischen Einführung von Analyseverfahren einschließlich ihrer Validierung; Kenntnisse über Inhalte, Methoden und Instrumente des Qualitätsmanagements; gute Englisch- und PC-Kenntnisse (insbesondere Word, Excel); Kenntnisse der Arbeitssicherheits- und Brandschutzbestimmungen; Kenntnisse im Umgang mit Gefahrstoffen

Außerfachliche Kompetenzen:
Erwartet werden Selbstständigkeit und Flexibilität in der Probenbearbeitung, hohe Leistungs- Bereitschaft und Belastbarkeit, gutes Zeitmanagement und Organisationsfähigkeit für die Arbeitsabläufe im Labor; Bereitschaft, sich flexibel auf neue analytische Fragestellungen einzustellen. Die/Der Bewerber/in muss kommunikations- und konfliktfähig sein sowie eine ausgeprägte Team- und Kooperationsfähigkeit besitzen.
Wie bewerben? Ausführliche Bewerbungen sind mit möglichst aktuellen Zeugnissen / dienstlichen Beurteilungen innerhalb von 4 Wochen nach Veröffentlichung unter Angabe der Kenn-Nr./Kennzahl: LLBB – 35 / 18 / Fb II-1 bis spätestens 18.01.2019 an das Landeslabor Berlin-Brandenburg Servicebereich Personalmanagement PM – Frau Hobiger Invalidenstraße 60 10557 Berlin zu richten.
Firma Landeslabor Berlin-Brandenburg
Invalidenstr. 60
10557 Berlin
Kontakt Frau Hobiger
(030) 39784-445
evelyn.hobiger@landeslabor-bbb.de
Link zu weiteren Informationen
Aktuelle Jobs (gesamt): 1197

Freitextsuche

Eingrenzung



Regionalsuche
Deutschland
Österreich
Schweiz

Postleitzahlen-Suche
max. erste 3 Stellen



Top 20 Städte

DAkkS-Kalibrierungen

Forum Laborbau
 
  Top
LogIn