Home arrow Jobs
Sonntag, 23. September 2018
 
 
analytik.de
analytik.de - news
header
Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Post-Doc (m/w) für "Next Generation Process Technologies" Aufrufe: 16

Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 14.09.2018
Einsatzort Biberach

Jobbeschreibung

Die HBC Hochschule Biberach ist eine Hochschule für angewandte Wissenschaften in den thematischen Schwerpunkten Bauwesen, Energie, Biotechnologie und Betriebswirtschaft. 2.500 Studierende studieren in vier Fakultäten und 16 Studiengängen an zwei verschiedenen Standorten. Biberach ist eine lebendige große Kreisstadt in Oberschwaben. Gelegen im Dreieck Stuttgart-München-Bodensee ist Biberach Standort weltweit tätiger Unternehmen und bietet gleichzeitig ein attraktives Freizeitangebot. An der Hochschule Biberach ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als




zu besetzen. Sie werden im BMBF-geförderten Hochschulverbund »InnoSÜD« mitarbeiten, einem Zusammenschluss regionaler Hochschulen, in dem verschiedene regionale Kooperationsprojekte mit Transfercharakter bearbeitet werden. Aufgabengebiet: Koordinierung und Durchführung des Teilprojekts »Next Generation Process Technologies« in Zusam­men­arbeit mit weiteren Mitarbeitern. In diesem Projekt sollen Plattformtechnologien für Industrie­ko­ope­ra­tionen im Bereich Bioprozessentwicklung etabliert werden. Dabei kommen zukunftsweisende Ansätze wie kontinuierliche Prozessführung, PAT-QbD und Modellierung zum Einsatz. Ihr Profil: Abgeschlossenes natur- oder ingenieurwissenschaftliches Hochschulstudium sowie eine abgeschlossene Promotion Einschlägige Kenntnisse in der Zellkulturtechnik sind erforderlich Praktische Erfahrungen in Molekularbiologie, Proteinreinigung und -analytik sowie Prozessmodellierung sind von Vorteil Flexibilität, Teamfähigkeit und Organisationsgeschick Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten Wir bieten: Die Einstellung erfolgt befristet für drei Jahre. Die Vergütung erfolgt je nach Vorliegen der persönlichen Voraus­setzungen bis Entgeltgruppe 13 TV-L. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Im Zuge der Gleichstellung freuen wir uns besonders über Bewerbungen von qualifizierten Frauen. Nähere Auskünfte zur Stellenausschreibung erhalten Sie von Herrn Prof. Dr. Hesse (0 73 51/5 82-4 42). Bitte bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Unterlagen über unser Online-Stellenportal www.hochschule-biberach.de/stellen bis 30.09.2018. Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihre Daten im Rahmen des Bewerbungsprozesses nach § 15 LDSG verarbeitet werden. HBC Hochschule Biberach | Personalabteilung | Frau Bührle Karlstr. 11, 88400 Biberach, Tel. 0 73 51/582-1 20 www.hochschule-biberach.de Bild-1

Firma HBC Hochschule Biberach
88400 Biberach
Kontakt
Link zu weiteren Informationen
Aktuelle Jobs (gesamt): 1846

Freitextsuche

Eingrenzung



Regionalsuche
Deutschland
Österreich
Schweiz

Postleitzahlen-Suche
max. erste 3 Stellen



Top 20 Städte

DAkkS-Kalibrierungen in max. 5 Tagen

jobvector career day
 
  Top
LogIn