Home arrow Jobs
Mittwoch, 13. Dezember 2017
 
 
analytica 2018
analytik.de
analytik.de - news
header
Wiss. Mitarbeiter/-in Aufrufe: 72

Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 07.12.2017
Einsatzort Kassel

Jobbeschreibung befristet, Teilzeit (derzeit 20 Wochenstunden)

Ihre Aufgaben:
- Wissenschaftliche Mitarbeit in Forschung und Lehre in der Tierphysiologie; Analyse der Geruchsinformationsverarbeitung olfaktorischer Rezeptorneurone der Fruchtfliege Drosophila melanogaster und dem Tabakschwärmer Manduca sexta mit Elektrophysiologie (patch clamp, tip-recordings, extrazelluläre und intrazelluläre Ableitungen), Pharmakologie, Calcium-Imaging, FRET, in vivo und an primären Zellkulturen. Schwerpunkt liegt auf der funktionellen Analyse von ORCO, dem olfaktorischen Rezeptor-Corezeptor in der olfaktorischen Transduktion von Pheromonen und allgemeinen Düften verschiedener Insekten
- Selbständige Bearbeitung eines Forschungsteilgebietes in der Tierphysiologie
Qualifikationen Ihre Anforderungen:
- Abgeschlossenes wissenschaftliches Universitätsstudium (Diplom, Master) im geeigneten Bereich wie z.B. Biologie/Tierphysiologie, oder Nanostrukturwissenschaften, oder Natural Sciences. Vorkenntnisse in mindestens einer der oben genannten verschiedenen physiologischen Techniken zur Analyse von Geruchsrezeptorneuronen in vivo oder in vitro werden vorausgesetzt. Weitere Voraussetzungen sind gute Sprachkenntnisse in Englisch, schriftlich wie mündlich, Kenntnis von Statistikprogrammen und die Bereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit. Die Arbeit findet in Zusammenarbeit mit dem Max Planck Institut Chemical Ecology (PD. Dr. D. Wicher) in Jena statt, wo die meisten Arbeiten an Drosophila durchgeführt werden, während die Arbeiten an Manduca an der Universität Kassel getätigt werden.

Von Vorteil sind:
- Fundiertes Wissen in der Sinnesphysiologie/Neurobiologie von Insekten, theoretische und praktische Kenntnisse in Elektrophysiologischen Techniken wie Patch Clamp, Extra- oder Intrazellulären Ableitungen, oder mit Calcium Imaging, oder FRET.
- Sehr gründliche und eigenständige Arbeitsweisen
- Ein sehr hohes Maß an Organisationsfähigkeit
- Erfahrungen im Umgang mit Elektrophysiologie, Calcium Imaging, Neuroanatomie
- Wissenschaftliche Erfahrung mit den Modellorganismen Drosophila melanogaster, oder Manduca sexta, oder mit Schaben
Firma Universität Kassel
34109 Kassel
Kontakt
Link zu weiteren Informationen
Aktuelle Jobs (gesamt): 1470

Freitextsuche

Eingrenzung



Regionalsuche
Deutschland
Österreich
Schweiz

Postleitzahlen-Suche
max. erste 3 Stellen



Top 20 Städte

DAkkS-Kalibrierungen in max. 5 Tagen

 
  Top
LogIn