Home arrow Jobs
Montag, 11. Dezember 2017
 
 
analytik.de
analytik.de - news
header
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (M/W) im Bereich Naturstoffanalytik („Small Molecules“) Aufrufe: 93

Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 05.12.2017
Einsatzort Gießen

Jobbeschreibung Ihre Aufgabe umfasst:
- Charakterisierung und Identifizierung von Sekundärmetaboliten aus mikrobiellen Kulturen und Extrakten
- Anwendung, Weiterentwicklung und Implementierung von State-of-the-Art-Technologien zur schnellen und effizienten Dereplikation von Naturstoffen mittels gekoppelter HPLC-MS-Systeme (Schwerpunkt UPLC, TOF-HRMS, UV- und ELS-Detektion)
- UPLC-HRMS-basierte Fraktionierung biologisch aktiver Extrakte
- Anwendung komplementärer analytischer Methoden zur Identifizierung von Naturstoffen:
- NMR-, UV- und IR-Spektroskopie, alternative chromatographische Methoden
- Anwendung und Weiterentwicklung leistungsfähiger Systeme zur Datenanalyse (Metabolic Networking), Erweiterung und Pflege einer institutseigenen Naturstoff-Analytik-Datenbank
- Anwendung kommerzieller Naturstoffdatenbanken (AntiBase,) in Dereplikationsprozessen und Beiträge zum Aufbau eines Labor-Informations- und Management-System (LIMS)
- Enge Zusammenarbeit und Mitgestaltung effizienter Prozesse mit allen relevanten Abteilungen, insbesondere Naturstoff-Isolierung (Downstream Processing), Naturstoff-Chemie und Mikrobiologie
Qualifikationen Was Sie mitbringen
- Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium
- Promotion im Bereich Analytik (z. B. im Umfeld Naturstoffe, Lebensmittelanalytik, Umweltanalytik, Biotechnologie oder pharmazeutische Analytik)
- Umfangreiche Kenntnisse im Bereich Analytik und Trenntechniken von Naturstoffen und kleinen Molekülen, insbesondere HPLC-MS-Techniken und hochaufgelöste Massenspektrometrie
- Sehr gutes Verständnis für chemische Strukturen und physikochemische Eigenschaften von Molekülen
- Kenntnis spezifischer Software für Chromatographie und Datenauswertung, z. B. COMPASS, MassHunter, ChemStation, Chromeleon, TargetAnalysis, ACDlabs
- Eigenverantwortlicher Arbeitsstil
- Interesse in multikulturellen, interdisziplinären Laborteams zu arbeiten
- Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
- Gute Englisch-Kenntnisse
Firma Fraunhofer-Institut für Molekularbiologie und Angewandte Oekologie IME
35394 Gießen
Kontakt
Link zu weiteren Informationen
Aktuelle Jobs (gesamt): 1374

Freitextsuche

Eingrenzung



Regionalsuche
Deutschland
Österreich
Schweiz

Postleitzahlen-Suche
max. erste 3 Stellen



Top 20 Städte

DAkkS-Kalibrierungen in max. 5 Tagen

 
  Top
LogIn