Home arrow Jobs
Donnerstag, 19. Oktober 2017
 
 
analytik.de
analytik.de - news
header
Promovierter Laborchemiker - Organische Synthese / "Particles” (m/w) Aufrufe: 67

Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 12.10.2017
Einsatzort Penzberg

Jobbeschreibung Durchführung von sehr anspruchsvollen Arbeiten im Labor im Rahmen der Entwicklungsprojekte und von Versuchen zur Überprüfung der Machbarkeit neuer Ideen und Technologien.
Bearbeitung von abteilungs- und auch ressortübergreifenden Projekten und Teilaufgaben.
Dabei Erarbeitung und Abstimmung von Projektinhalten und Terminen; Information von Vorgesetzten und Auftraggebern über Projektstand und Probleme; Dokumentation von Ergebnissen, Präsentation auf Sitzungen und in Berichten.
Aufbau und Pflege eines aktuellen, kompetenten und speziellen „ know hows“ auf den Gebieten der Partikel für diagnostische und biochemische Applikationen.
Evaluierung neuer Entwicklungen unter Einbeziehung eigene Ideen, sowie von Informationen von Hochschulen und Firmen.
Synthese, Analytik, funktionelle Charakterisierung und Entwicklung produktionsgängiger Verfahren für partikuläre Festphasen.
Verfolgung und Dokumentation der aktuellen Entwicklungen auf diesen Gebieten durch Literatur- und Patentrecherchen, Besuch von Fortbildungsmaßnahmen und ggf. Aufbau und Pflege von Kontakten zu Wissenschaftlern außerhalb der Firma.
Generierung eigener IP auf den genannten Gebieten. Durchführung von Patentbeurteilungen und Vorbereitung von Einsprüchen gegen fremde Patente.
Aktive Kommunikation des Spezialwissens innerhalb der Firma insbesondere von Innovationen auf dem Gebiet der Partikel, Oberflächen und funktionaler Konjugate über Intranet, Kataloge und Vorträge sowie Aufbau und Betreuung von firmeninternen Kooperationen und Kontakten.
Mitwirkung bei der Planung von Projekten mit entsprechenden Inhalten im Fachgebiet.
Überwachung der Einhaltung von Sicherheits-, Umweltschutz- und sonstiger Richtlinien im Labor.
Durchführung und Protokollierung von Sicherheitsunterweisungen.
Erstellung von QM-Vorgabedokumenten, Aktualisierung und Überwachung der Einhaltung der Vorgaben des QM-Systems im Zuständigkeitsbereich.
Qualifikationen Durchführung von sehr anspruchsvollen Arbeiten im Labor im Rahmen der Entwicklungsprojekte und von Versuchen zur Überprüfung der Machbarkeit neuer Ideen und Technologien.
Bearbeitung von abteilungs- und auch ressortübergreifenden Projekten und Teilaufgaben.
Dabei Erarbeitung und Abstimmung von Projektinhalten und Terminen; Information von Vorgesetzten und Auftraggebern über Projektstand und Probleme; Dokumentation von Ergebnissen, Präsentation auf Sitzungen und in Berichten.
Aufbau und Pflege eines aktuellen, kompetenten und speziellen „ know hows“ auf den Gebieten der Partikel für diagnostische und biochemische Applikationen.
Evaluierung neuer Entwicklungen unter Einbeziehung eigene Ideen, sowie von Informationen von Hochschulen und Firmen.
Synthese, Analytik, funktionelle Charakterisierung und Entwicklung produktionsgängiger Verfahren für partikuläre Festphasen.
Verfolgung und Dokumentation der aktuellen Entwicklungen auf diesen Gebieten durch Literatur- und Patentrecherchen, Besuch von Fortbildungsmaßnahmen und ggf. Aufbau und Pflege von Kontakten zu Wissenschaftlern außerhalb der Firma.
Generierung eigener IP auf den genannten Gebieten. Durchführung von Patentbeurteilungen und Vorbereitung von Einsprüchen gegen fremde Patente.
Aktive Kommunikation des Spezialwissens innerhalb der Firma insbesondere von Innovationen auf dem Gebiet der Partikel, Oberflächen und funktionaler Konjugate über Intranet, Kataloge und Vorträge sowie Aufbau und Betreuung von firmeninternen Kooperationen und Kontakten.
Mitwirkung bei der Planung von Projekten mit entsprechenden Inhalten im Fachgebiet.
Überwachung der Einhaltung von Sicherheits-, Umweltschutz- und sonstiger Richtlinien im Labor.
Durchführung und Protokollierung von Sicherheitsunterweisungen.
Erstellung von QM-Vorgabedokumenten, Aktualisierung und Überwachung der Einhaltung der Vorgaben des QM-Systems im Zuständigkeitsbereich.
Wie bewerben? Wie bewerben?
Online über die DIS Homepage https://mydis.dis-ag.com/Bewerbung.aspx?JBSchaltungID=532357&ID=8878e33d-729b-43d9-9b14-f3e6b3541f2b Oder per E-Mail mit den kompletten Bewerbungsunterlagen: muenchen-industrie@dis-ag.com
Firma DIS AG Industrie
Landsberger Str. 290 a
80687 München
Kontakt Hermann Dreier
089 205074508
hermann.dreier@dis-ag.com
Link zu weiteren Informationen
Aktuelle Jobs (gesamt): 1508

Freitextsuche

Eingrenzung



Regionalsuche
Deutschland
Österreich
Schweiz

Postleitzahlen-Suche
max. erste 3 Stellen



Top 20 Städte

DAkkS-Kalibrierungen in max. 5 Tagen

LIMS-Forum 2017
 
  Top
LogIn