Home arrow Jobs
Donnerstag, 30. März 2017
 
 
analytik.de
analytik.de - news
header
Biologisch- oder Chemisch-technische/r-Assistent/in Aufrufe: 70

Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 24.02.2017
Einsatzort Erfurt

Jobbeschreibung Das Leibniz-Institut für Gemüse- und Zierpflanzenbau (IGZ) strebt Exzellenz in der Gartenbauforschung und in verwandten Bereichen der Pflanzen- und Umweltwissenschaften an. Das IGZ betreibt strategische Forschung für eine nachhaltige Produktion von Gemüse und Zierpflanzen und trägt damit zur Schonung der natürlichen Ressourcen bei.
Im Institut ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt bis zum 31.12.2017 zur befristeten Mitarbeit in einem Drittmittelprojekt in Erfurt folgende Stelle zu besetzen: Biologisch- oder Chemisch-technische/r-Assistent/in Kennz. : 06/2017/PV

Die Vergütung erfolgt entsprechend Qualifikation und Erfahrung nach dem Tarifvertrag TV-L, Tarifg. Ost, bis zur EG 7 (50 % der regulären Arbeitszeit). Der/die Mitarbeiter/in soll im Rahmen eines von der Industrie geförderten Kooperationsprojektes neben Bestäubungsarbeiten überwiegend Arbeiten im In-vitro Bereich durchführen.

Die Aufgaben umfassen
- Betreuung von Pflanzenbeständen im Gewächshaus und der pflanzlichen Gewebekultur
- Bestäubungsarbeiten
- Nährmedienherstellung für die In-vitro Kultur
- In-vitro Verklonung
- Polyploidisierungen
- Bonituren mikrovermehrter Pflanzen
- Überführung von In-vitro Pflänzchen ins Gewächshaus
- selbständige Ablaufplanung und Mitarbeit bei der Ergebniszusammenstellung
- primäre Datenauswertung nebst geeigneter Aufbereitung der Daten am PC für statistische Analysen
Qualifikationen Wir erwarten
- staatlich anerkannten Berufsabschluss als Chemisch-technische/r-Assistent/in oder Biologisch-technische/r-Assistent/in oder vergleichbar
- nachgewiesene Kenntnisse und Erfahrungen bei In-vitro Arbeiten
- Grundkenntnisse im gärtnerischen Bereich
- sicheren Umgang mit MS Office für die abschließende Datenverarbeitung
- gute Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie die Bereitschaft zur Integration in ein internationales Arbeitsumfeld
- Einsatzbereitschaft, Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein

Wir bieten
- eine anspruchsvolle Tätigkeit in der angewandten Pflanzenwissenschaft
- einen attraktiven Arbeitsplatz mit exzellenter Laborausstattung in der Landeshauptstadt Erfurt
Wie bewerben? Nähere Auskünfte zum IGZ erhalten Sie im Internet unter www.igzev.de. Rückfragen sind möglich bei Dr. Aloma Ewald (036201 785 215; ewald@erfurt.igzev.de). Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten, bereits in der Bewerbung auf eine Schwerbehinderung hinzuweisen.
Aussagefähige schriftliche Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 13.03.2017 unter Angabe der Kennziffer (Online-Bewerbungen vorzugsweise im PDF-Format an personal@igzev.de) an das

IGZ Großbeeren/Erfurt e.V.,
Theodor-Echtermeyer-Weg 1,
14979 Großbeeren.

Aus Kostengründen können nur mit Rückporto versehene Bewerbungen zurückgeschickt werden.

Wie bewerben?
per E-Mail oder per Post
Firma Leibniz-Institut für Gemüse- und Zierpflanzenbau Großbeeren/Erfurt e.V.
Theodor-Echtermeyer-Weg 1
14979 Großbeeren
Kontakt Dr. Aloma Ewald
03370178131
personal@igzev.de
Link zu weiteren Informationen
Aktuelle Jobs (gesamt): 1531

Freitextsuche

Eingrenzung



Regionalsuche
Deutschland
Österreich
Schweiz

Postleitzahlen-Suche
max. erste 3 Stellen



Top 20 Städte


 
  Top
LogIn