Home arrow Jobs
Mittwoch, 22. März 2017
 
 
analytik.de
analytik.de - news
header
Chemiker / Materialwissenschaftler / Ingenieur der Eisenhüttenkunde (m/w) Aufrufe: 129

Art des Jobs Vollzeit
Eingetragen am 03.03.2017
Einsatzort Labor Wetzlar

Für unseren Laborstandort in Wetzlar suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Chemiker / Materialwissenschaftler / Ingenieur der Eisenhüttenkunde (m/w)
Das HuK Umweltlabor wurde 1994 als neutrales, unabhängiges und akkreditiertes Prüflabor gegründet. Seither steht es für Präzision, Flexibilität und Schnelligkeit im Bereich analytischer Problemlösungen. Dabei orientieren wir uns an den Bedürfnissen unserer Kunden und den aktuellen Anforderungen.
Unser Team verfügt über eingehende Erfahrungen in den Bereichen Material, Umwelt und Hygiene. Aber auch unsere Service- und Beratungsleistungen zusätzlich zur reinen Analytik sind uns besonders wichtig.
Unser Labor mit Standorten in Wenden und Wetzlar ist nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiert sowie in mehreren Bundesländern notifiziert.
Ihre Aufgaben:
  • Unterstützung der Bereichsleitung (Leitung und Organisation des Laborbetriebs in Wetzlar)
  • Mitwirkung bei der Organisation des Turnusbetriebs zur Sicherstellung der chargenbegleitenden Analytik im Stahlwerk unseres Kunden Buderus Edelstahl GmbH
  • Mitwirkung bei der Organisation, Abwicklung, Kontrolle sowie Durchführung von analytischen Dienstleistungen (Analyse, Dokumentation, Prüfberichte und Rechnungen)
  • fachmännische Planung und Durchführung sowie Unterstützung der Mitarbeiter bei den folgenden typischen Aufgabenschwerpunkten:
    • Probenvorbereitungstechniken (Bohren, Schleifen, usw.)
    • Untersuchung metallischer und nichtmetallischer Werkstoffe mit diversen Analysetechniken (Elementaranalyse, RFA, OES, usw.)
    • Dokumentation der Ergebnisse
    • Einhaltung der Vorgaben des QM-Systems
    • Methodenoptimierung und -erweiterung zur Untersuchung von Stählen und Schlacken
    • Sicherstellung der Gerätepflege und -wartung sowie deren Reparatur
Ihr Profil:
  • Erfolgreich abgeschlossenes ingenieurtechnisches oder naturwissenschaftliches Studium im Bereich Chemie/ Materialwissenschaften/ Werkstoff- oder Eisenhüttenkunde oder vergleichbares
  • Fundierte Berufserfahrung vorzugsweise in der Stahlindustrie sowie in der Führung von Mitarbeitern
  • Ausgewiesene Kenntnisse in der Analytik von Einsatzstoffen, Zwischen- und Endprodukten oder Abfällen aus der Stahlindustrie
  • Idealerweise Kenntnisse im Einsatz der Einzelfunkenspektrometrie (OES-PDA) zur Untersuchung von Stählen
  • Führungskompetenz, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit, Lern- und Leistungsbereitschaft
  • präzises und exaktes Arbeiten
  • PKW-Führerschein
Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie dem frühestmöglichen Eintrittstermin per E-Mail an:
HuK Umweltlabor GmbH
Frau Özlem Winchenbach
bewerbung@horn-co.de
www.horn-co.de
Firma HuK Umweltlabor GmbH
Buderusstraße 25
35576 Wetzlar
Kontakt Frau Winchenbach
bewerbung@horn-co.de
Link zu weiteren Informationen
Aktuelle Jobs (gesamt): 1561

Freitextsuche

Eingrenzung



Regionalsuche
Deutschland
Österreich
Schweiz

Postleitzahlen-Suche
max. erste 3 Stellen





 
  Top
LogIn