Chromatographie-Seminare
Webinare bei Klinkner & Partner
Analytikseminar Mess und Prüfmittel
analytica specials 2020
  Home arrow Fortbildung
Sonntag, 7. Juni 2020
 
 
analytik.de
analytik.de - news
Foto des Monats
Bild des Monats
Fortbildung
Vorheriger Tag Nächster Tag

LIMS- und IT-Projekte planen
Aufrufe : 97

Tag 1: 24.06.2020 | LIMS - Was ist es, was kann es, wie hilft es mir, wie wähle ich ein System aus? | Thewalt und Juchli

  • Welche Fragen gibt es dazu?
  • Welche Anbieter gibt es auf dem Markt und welche sind für meine Branche geeignet?
    • Wie wähle ich es aus?
  • Was kann ein/das LIMS?
    • Wie unterstützt es meine Prozesse?
  • LIMS im regulierten GxP Umfeld
  • Welche Kosten kommen auf mich zu?
  • Wie lange wird die Einführung dauern?
  • Welche IT-Infrastruktur benötige ich?
  • Wie nehme ich meine Mitarbeiter und Kollegen bei der Einführung mit auf den Weg?
  • Welche Probleme kann es geben und wie vermeide ich sie bzw. löse sie?

Tag 2: 25.06.2020 | LIMS Projekt - Wie vorgehen? Do's and Don'ts? | Fuchs und Juchli

  • Projektmanagement anhand einer LIMS-Einführung
  • Projektdurchführung: Agil oder Wasserfall?
  • Einführung in agiles Projektmanagement
    • Wie führt man ein Projekt im regulierten Bereich agil durch?
    • Agilität jenseits von Frameworks
      • Überlegungen zum Warum? (Verstehen kommt vor Verändern)
      • Systembetrachtungen (Complexity Thinking)
      • Alternativen?
      • Diskussion, eigene Erfahrungen, Problemdefinition
    • Einführung Scrum Framework
    • Alternative Frameworks: Less, SAFe, Nexus
    • Schwachstellen der Agilität
  • Arbeitspakete definieren
  • Kosten planen
  • Ressourcen planen
  • Zeitplan aufstellen
  • Organisation
    • Zusammenspiel Lieferant
  • Validierung in regulierten GxP Umfeld
    • Ansatz im Projekt
      • Abstimmung möglicher Templates für Val Plan, FS, Risiko Analyse, Test Skripte
      • Rollen und Verantwortlichkeiten, wer ist Prozesseigner für welche Teile des Systems?
      • Wer wird die QA Rolle im Projekt wahrnehmen?
    • Ansatz mit dem Lieferant
      • Was wird der Lieferant an Deliverables erstellen?
      • Wie werden die Deliverables per Iteration erstellt?
      • Kollaboration - Platform für Dokumentenaustausch?

Zielgruppe:
Angesprochen werden Entscheider und Anwender aus Unternehmen und Laboratorien, die sich über die digitale Transformation sowie Verbesserungen von Prozessen im Labor durch den Einsatz von Informatik Lösungen, wie z.B. LIMS, informieren möchten.

Kosten:
889,00 Euro zzgl. MwSt. (1.057,91 Euro)

Termin:
24.06.2020 - 25.06.2020

Anmeldeschluss:
Bis zum 23.06.2020 unter
http://anmeldung.klinkner.de

Dozent/Kursleitung:
Mathias Fuchs, Daniel Juchli, Joachim Thewalt

Veranstaltungsort:
WebinarWeb

Kontakt:
Frau Elke Bonny
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können
Telefon: +49 (0) 681 / 982 10 - 0
Fax: +49 (0) 681 / 982 10 - 25
WWW: http://www.klinkner.de

Zurück

 
  Top
LogIn