Chromatographie-Seminare
Praxistage DIN EN ISO/IEC 17025
Analytikseminar Mess und Prüfmittel
LIMS-Forum 2019
  Home arrow Fortbildung
Samstag, 19. Oktober 2019
 
 
analytik.de
analytik.de - news
Foto des Monats
Bild des Monats
Fortbildung
Vorheriger Tag Nächster Tag

GC-Grundkurs
Aufrufe : 362

Tag 1: 04.11.2019 | GC-Grundkurs | Dr. Hässelbarth

Grundlagen der Gaschromatographie
  • Prinzipien der Chromatographie
  • Optimierungsparameter zur Steigerung der Trennleistung
  • Funktionsweise und Betrieb von MS-Detektoren

Aufgabesysteme und Injektionstechniken - Einfluss auf Qualitätsmerkmale der GC

  • Flüssige Proben mittels Split/splitless und on-column Injektion
  • Gasförmige Proben mittels SPME, HS- und Purge & Trap
  • Feste und hochviskose Proben mittels Thermodesorption
  • Anreicherung aus flüssigen Proben mittels Sorbentien (SPE, SBSE)
  • Zeitlicher Ablauf und Parameter für verschiedene Arten der Injektion

Instandhaltung und Pflege von GC- und GC/MS-Geräten

  • Säulen wechseln und Dichtigkeit testen
  • Arbeiten mit Vorsäulen und Säulensplittern
  • Gasflüsse einstellen und kontrollieren
  • Splitfluss richtig einstellen und kontrollieren
  • Injektor reinigen, Liner wechseln, Spritzen reinigen etc.
  • MS-Tuning und Gerätepflege

Tag 2: 05.11.2019 | GC-Grundkurs | Dr. Hässelbarth

Probenvorbereitung und "best practise" im Labor
  • Methoden zur Abtrennung von Analyt und Matrix
  • Genaues Arbeiten mit Waage und Pipette
  • Umgang mit leicht flüchtigen Analyten und Lösungsmitteln
  • Verlustfreies Einengen von Proben
  • Quantifizierungsstrategien (externe und interne Standards)
  • Herstellung von Kalibrierlösungen
  • Erstellung von Kalibriergeraden
  • Berechnung von Ergebnissen
  • Bestimmung der Wiederfindung

Qualitätssicherung
  • Überprüfung der Peakidentität
  • Richtiges Auswerten von Peakflächen
  • Kontrolle von Ergebnissen durch manuelle Berechnung
  • Bestimmung von Qualitätskennzahlen wie Präzision und Richtigkeit
  • Bestimmung von Wiederholbarkeit, Vergleichbarkeit
  • Erstellen und Auswerten von Kontrollkarten

Zielgruppe:
Das Seminar spricht alle an, die einen guten Einstieg in die GC-Analytik suchen und in kurzer Zeit selbständig gute Ergebnisse erzielen möchten. Zudem wendet sich der Kurs an alle, die Fehler in der Probenvorbereitung und im Betrieb der Geräte erkennen und beheben lernen möchten.

Kosten:
945,00 Euro zzgl. MwSt. (1124,55 Euro)

Termin:
04.11.2019 - 05.11.2019

Anmeldeschluss:
Bis zum 03.11.2019 unter
http://anmeldung.klinkner.de

Dozent/Kursleitung:
Dr. Alexander Hässelbarth

Veranstaltungsort:
Mercure Hotel München Freising Airport
85356 Freising, Dr.-von-Daller-Straße 1-3

Kontakt:
Frau Elke Bonny
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können
Telefon: +49 (0) 681 / 982 10 - 0
Fax: +49 (0) 681 / 982 10 - 25
WWW: http://www.klinkner.de

Zurück

 
  Top
LogIn