Home arrow Fortbildung
Mittwoch, 19. Dezember 2018
 
 
analytik.de
analytik.de - news
Fortbildung
Vorheriger Tag Nächster Tag

21. Bamberger Morphologietage
Aufrufe : 49
Unsere Schwerpunktthemen für den kommenden Kongress sind Uropathologie, Kopf-Hals-Tumore und natürlich die Molekularpathologie. Zu diesen Themen finden Sie ein breit gefächertes Spektrum an Vorträgen, Workshops, Kompaktkursen, Seminaren und auch interdisziplinären Kursen. Neu ist im kommenden Januar die Gestaltung des Freitags. Hier finden Sie nach dem traditionellen Wissenscamp unter anderem fakultativ buchbare Kurse zu neuropathologischen Themen und unsere Premiere eines Masterkurses zur Schilddrüsenpathologie. Klares Ziel ist es hier, Ihnen in kurzer Zeit Lösungsmöglichkeiten für die größten Herausforderungen in der täglichen Diagnostik zu zeigen. Für unsere Labore ist die zunehmende Anforderung von molekular-pathologischen Untersuchungen eine große Herausforderung. Deswegen bieten wir unter dem Motto: „Von MTLA’s für MTLA’s „einen Kurs zur Etablierung eines NGSLabors an und starten die vierteiligen Reihe „Mol-Path für Einsteiger“ für MTLA’s, Biologen und Ärzte. Um die gesamte Variationsbreite der neuen Methoden zeitnah im eigenen Labor umsetzen zu können, wird der Kongress wie immer von einer Industrieausstellung begleitet, die modernste und aktuellste Geräte und Techniken vorstellt.

Bamberg, 25. - 27.01.2019
http://www.morphologietage.de/2019/morpho/

Zurück

 
  Top
LogIn
Labor- und Qualitätsmanagement