Home arrow Fortbildung
Dienstag, 25. September 2018
 
 
analytik.de
analytik.de - news
Fortbildung
Vorheriger Tag Nächster Tag

LIMS-Forum 2018
Aufrufe : 114

13. November 2018

09:30 Begrüßung (Dr. Klinkner)
09:35 LIMS-Einsatzbereiche und Nutzen (Jonak)
10:30 Kaffeepause
11:00 Workshops und Vorträge Ausstellervorträge
Laborgeräteanbindung an das LIMS zur Datenerfassung (Knoff) Datenschutz und Datensicherheit (N.N.) Mobile Probenahme vor Ort (Kuhn, Blomesystem)
11:30 Verwaltung Klimakammern und Probenlagerungen im LIMS (Meyer, HM-Software)
12:00 Sicher im Labor: Arbeitsschutz! Daten aus dem LIMS sind die Basis. (Niewöhner, Maqsima)
12:30 Mittagspause
13:45 LIMS Anbieter-Übersicht / Session 1 Ausstellervorträge
Anbieter- und Produktübersicht LIMS (Dr. Kleine)
Kriterien und Tipps zur Beurteilung und Auswahl eines LIMS und Übersicht der Produkte der vertretenen Aussteller
Von cloudbasierten LIMS-Lösungen profitieren (Dr. Wild, Thermo Fisher)
14:00 Vorstellung der LIMS-Anbieter / Teil 1 (Dr. Kleine)
Kurzvorstellung der ausstellenden Firmen und ihrer Produkte
14:15 LES / ELN für Qualitätskontrolle und F&E (Von Dahlen, Labvantage)
14:30 Vorträge von Anwendern
Herausforderungen der Einführung eines LIMS in einem spezialisierten Hochdurchsatzlabor (Dr. Häbig) Digitale Transformation - LES
(Dr. Schuster)
14:45 Qualitätsmanagement mit LIMS (Rudolph, dialog EDV)
15:15 Kaffeepause
15:45 LIMS Anbieter-Übersicht / Session 2 Ausstellervorträge
Vorstellung der LIMS-Anbieter / Teil 2 (Dr. Kleine) Thema des Vortrags folgt
16:15 Workshops und Vorträge Ausstellerworkshops
Elektronische Daten im GLP-Umfeld (Dr. Jekat) Warum scheitern IT-Projekte
(Dr. Hennecke)
Workshop mit Vertretern der Aussteller (Moderation: Muckenheim)
CAQ, HM-Software, Optimal-Systems
17:30 Ausklang bei Imbiss / Getränken mit Referenten und Ausstellern


14. November 2018

09:30 Begrüßung (Dr. Klinkner)
09:45 LIMS-Dialog mit Ausstellern / Vortrag Vorträge des FZJ
LIMS-Dialog
- Produktpräsentationen der Anbieter an den Ständen
- Erfahrungsaustausch unter LIMS-Anwendern
LIMS- bzw. IT-Projekte erfolgreich durchführen (Jonak) Alzheimer Forschung (Dr. Kulawik)
10:30 Kaffeepause
11:00 Radiopharmaka - das Fenster zum Hirn (Dr. Krapf)
11:30 Umwelt-Monitoring, Big Data
(Dr. Kunkel)
13:00 Mittagspause
14:00 Innovationsforum mit Abschlussdiskussion
Innovationsforum: Trends in der Labor IT (Moderation Jonak)
- Augmented Reality im Labor (CAQ)
- Kapazitäts- und Auslastungsplanung im Labor (LabVantage)
- Rohdatenarchivierung mittels ADF (Abbott)
Abschlussdiskussion: Erfahrungen nach Einführung der EU-DSGVO (Moderation Dr. Kleine)
16:00 Ende der Veranstaltung



Tag 1: 13.11.2018

09:30 Uhr: Begrüßung (Dr. Klinkner)

09:35 Uhr: LIMS-Einsatzbereiche und Nutzen (Jonak)

10:30 Uhr: Kaffeepause

11:00 Uhr: Parallele Sessions: Workshops und Vorträge | Ausstellervorträge

    11:00 Uhr: Laborgeräteanbindung an das LIMS zur Datenerfassung (Knoff)

    11:00 Uhr: Datenschutz und Datensicherheit (N.N.)

    11:00 Uhr: Mobile Probenahme vor Ort (Kuhn, Blomesystem)

    11:30 Uhr: Verwaltung Klimakammern und Probenlagerungen im LIMS (Meyer, HM-Software)

    12:00 Uhr: Sicher im Labor: Arbeitsschutz! Daten aus dem LIMS sind die Basis. (Niewöhner, Maqsima)

12:30 Uhr: Mittagspause

13:45 Uhr: Parallele Sessions: LIMS Anbieter-Übersicht / Session 1 | Ausstellervorträge | Vorträge von Anwendern

    13:45 Uhr: Anbieter- und Produktübersicht LIMS (Dr. Kleine)
    Kriterien und Tipps zur Beurteilung und Auswahl eines LIMS und Übersicht der Produkte der vertretenen Aussteller

    13:45 Uhr: Von cloudbasierten LIMS-Lösungen profitieren (Dr. Wild, Thermo Fisher)

    14:00 Uhr: Vorstellung der LIMS-Anbieter / Teil 1 (Dr. Kleine)
    Kurzvorstellung der ausstellenden Firmen und ihrer Produkte

    14:15 Uhr: LES / ELN für Qualitätskontrolle und F&E (Von Dahlen, Labvantage)

    14:30 Uhr: Herausforderungen der Einführung eines LIMS in einem spezialisierten Hochdurchsatzlabor (Dr. Häbig)

    14:30 Uhr: Digitale Transformation - LES (Dr. Schuster)

    14:45 Uhr: Qualitätsmanagement mit LIMS (Rudolph, dialog EDV)

15:15 Uhr: Kaffeepause

15:45 Uhr: Parallele Sessions: LIMS Anbieter-Übersicht / Session 2 | Ausstellervorträge

    15:45 Uhr: Vorstellung der LIMS-Anbieter / Teil 2 (Dr. Kleine)

    15:45 Uhr: Thema des Ausstellervortrags folgt

16:15 Uhr: Parallele Sessions: Workshops und Vorträge | Ausstellerworkshops

    16:15 Uhr: Elektronische Daten im GLP-Umfeld (Dr. Jekat)

    16:15 Uhr: Warum scheitern IT-Projekte (Dr. Hennecke)

    16:15 Uhr: Workshop mit Vertretern der Aussteller (Moderation: Muckenheim)
    CAQ, HM-Software, Optimal-Systems

17:30 Uhr: Ausklang bei Imbiss / Getränken mit Referenten und Ausstellern


Tag 2: 14.11.2018

09:30 Uhr: Begrüßung (Dr. Klinkner)

09:45 Uhr: Parallele Sessions: LIMS-Dialog mit Ausstellern | Vortrag | Vorträge des FZJ

    09:45 Uhr: LIMS-Dialog
    - Produktpräsentationen der Anbieter an den Ständen
    - Erfahrungsaustausch unter LIMS-Anwendern

    09:45 Uhr: LIMS- bzw. IT-Projekte erfolgreich durchführen (Jonak)

    09:45 Uhr: Alzheimer Forschung (Dr. Kulawik)

10:30 Uhr: Kaffeepause

11:00 Uhr: Parallele Sessions: LIMS-Dialog mit Ausstellern | Vorträge des FZJ

    11:00 Uhr: LIMS-Dialog (Fortsetzung)

    11:00 Uhr: Radiopharmaka - das Fenster zum Hirn (Dr. Krapf)

    11:30 Uhr: Umwelt-Monitoring, Big Data (Dr. Kunkel)

13:00 Uhr: Mittagspause

14:00 Uhr: Innovationsforum: Trends in der Labor IT (Moderation Jonak)
    - Augmented Reality im Labor (CAQ)
    - Kapazitäts- und Auslastungsplanung im Labor (LabVantage)
    - Rohdatenarchivierung mittels ADF (Abbott)

    Abschlussdiskussion: Erfahrungen nach Einführung der EU-DSGVO (Moderation Dr. Kleine)

16:00 Uhr: Ende der Veranstaltung



Für Aussteller
Das Anmeldeformular 2018 für Aussteller finden Sie hier.


Aussteller 2018:

Abbott Informatics Germany GmbH
Abbott Informatics Germany GmbH
(STARLIMS)
Blomesystem
Blomesystem GmbH
(blomesystem®, LABbase®, readyLIMS®, ENMOhydro®)

BSSN Software GmbH
Seahorse Scientific Workbench
CAQ AG Factory Systems
CAQ AG Factory Systems
(CAQ.Net, Modulare Lösungen zum Qualitätsmanagement)
CAQ AG Factory Systems
CertoClav Sterilizer GmbH
CertoControl
dialog EDV Systementwicklung GmbH
dialog EDV Systementwicklung GmbH
(diaLIMS)
Dr. Eilebrecht SSE
Dr. Eilebrecht SSE GmbH & Co. KG
(EiQMI, EiPLAN, EiSel)
HM-Software
HM-Software
(Lösungen für LIMS, Auftragsverwaltung, CRM, ERP, Lager, Qualitätssicherung)
iCD Institut für Consulting und Datenverarbeitung
iCD. Vertriebs GmbH
(LABS Suite,VALIDAT)
INTEGRIS LIMS GmbH
INTEGRIS LIMS GmbH
(iLIMS)
jwConsulting GmbH
jwConsulting GmbH
(jwLIMS)
LabVantage
LabVantage
(LabVantage 8 LIMS, ELN & LES)
LabWare
LabWare Ltd. Niederlassung Deutschland
(LabWare LIMS, LabWare ELN)
Maqsima
Maqsima GmbH
(MAQSIMA LAB+)
OPTIMAL SYSTEMS
OPTIMAL SYSTEMS Vertriebsgesellschaft mbH
(enaio® lims)

Pragmatis GmbH
(Pragmatis LIMS/LES)
Thermo Fisher Scientific
Thermo Fisher Scientific GmbH
(SampleManager, Watson, Data Manager, Nautilus, Integration Manager, Platform for Sciences)
Triestram & Partner
Triestram & Partner GmbH
(lisa.lims)
up to data professional services GmbH
up to data professional services GmbH
(Thermo Fisher Scientific SampleManager)
Wega Informatik AG
wega Informatik AG
(Consulting Services, URS Erstellung,
Prozess Analyse & Optimierung, LIMS, ELN,
Paperless Lab, SiLA Geräteanbindung)

Kooperationspartner 2018

Imcor
Imcor GmbH
Forschungszentrum Jülich
Forschungszentrum Jülich


Medienpartner 2018


analytik-de-logo
analytik.de
analytik-de-logo
Laborpraxis
Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Zielgruppe:
Entscheider und IT-Anwender aus Unternehmen und Laboratorien, die Effizienz und Wirtschaftlichkeit durch IT-Unterstützung verbessern und dazu ein LIMS einführen, optimieren oder ein Altsystem ablösen möchten.

Kosten:
790,00 Euro zzgl. MwSt. (940,10 Euro)

Termin:
13.11.2018 - 14.11.2018

Anmeldeschluss:
Bis zum 12.11.2018 unter
http://anmeldung.klinkner.de

Dozent/Kursleitung:
Dr. rer. nat. Karina Häbig, Dr. Katharina Hennecke, Dr. Friedrich W. Jekat, Rainer Jonak, Dr. Karl Kleine, Dr. Roman Klinkner, Frank Knoff, Thomas Muckenheim, Dr. Manfred Schuster

Veranstaltungsort:
Forschungszentrum Jülich GmbH
52428 Jülich, Wilhelm-Johnen-Straße

Kontakt:
Frau Elke Bonny
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können
Telefon: +49 (0) 681 / 982 10 - 0
Fax: +49 (0) 681 / 982 10 - 25
WWW: http://www.klinkner.de

Zurück

Forum Laborbau 2018
 
  Top
LogIn
Labor- und Qualitätsmanagement