Home arrow Fortbildung
Montag, 21. Mai 2018
 
 
analytik.de
analytik.de - news
Fortbildung
Vorheriger Tag Nächster Tag

Forum Laborbau 2018
Aufrufe : 15

Dies ist eine vorläufige Programmübersicht, die sich in den nächsten Wochen noch ändern wird.

27. September 2018

10:00 Begrüßung (Prof. Dr. Walter Stoecker, Dekan Fachbereich Biologie)
10:30 Der Projektfahrplan für den Neubau Biologie (Pirron)
11:15 Kaffeepause
11:30 Neubau mit Blick auf den Botanischen Garten (Just)
12:15 Nutzerkoordinatorin ? die zentrale Schaltstelle (Mitz)
13:00 Mittagspause
14:00 Labormodule ? Klare Strukturen individuell anpassbar (Dr. Heinekamp)
14:45 Gruppeneinteilung für die Laborbegehung
15:15 Besichtigung des Gebäudes in Gruppen
18:00 Ende des ersten Veranstaltungstages
20:00 Abendveranstaltung

28. September 2018

09:30 Öffentliche Vergaben im Laborbau- EP, GP, EV, GU, TU (Schmitz)
10:15 DZNE - Generalplaner mit Einzelgewerken (Vogt)
11:00 Kaffeepause
11:30 Projektumsetzung mit Totalunternehmer am Beispiel Landeslabor Berlin-Brandenburg (Mertens)
13:00 Mittagspause
14:30 Realisierungsmodelle in der Pharmaindustrie (NN)
15:30 Modulbau - eine Alternative mit Zeitvorteil?
Doppelvortrag mit Gegenüberstellung konventionelles Projekt - Modulbau
(Dr. Heinekamp, NN)
16:30 Ende der Veranstaltung



Tag 1: 27.09.2018

10:00 Uhr - Begrüßung (Prof. Dr. Walter Stoecker, Dekan Fachbereich Biologie)

10:30 Uhr - Der Projektfahrplan für den Neubau Biologie (Pirron)

11:15 Uhr - Kaffeepause

11:30 Uhr - Neubau mit Blick auf den Botanischen Garten (Just)

12:15 Uhr - Nutzerkoordinatorin - Die zentrale Schaltstelle (Mitz)

13:00 Uhr - Mittagspause

14:00 Uhr - Labormodule ? Klare Strukturen individuell anpassbar (Dr. Heinekamp)

14:45 Uhr - Gruppeneinteilung für die Laborbegehung

15:15 Uhr - Besichtigung des Gebäudes in Gruppen
    Station I: Architektur: Eingangshalle, Seminarräume, Büro, Fassade
    Station II: Laborbereich
    Station III: Technikzentrale
    Station IV: Klimakammern
    Station V: Kaffee

18:00 Uhr - Ende des ersten Veranstaltungstages

20:00 Uhr - Abendprogramm

Tag 2: 28.09.2018

09:30 Uhr - Öffentliche Vergaben im Laborbau- EP, GP, EV, GU, TU (Schmitz)

10:15 Uhr - DZNE - Generalplaner mit Einzelgewerken (Vogt)

11:00 Uhr - Kaffeepause

11:30 Uhr - Projektumsetzung mit Totalunternehmer am Beispiel Landeslabor Berlin-Brandenburg (Mertens)

13:00 Uhr - Mittagspause

14:30 Uhr - Realisierungsmodelle in der Pharmaindustrie (NN)

15:30 Uhr - Modulbau - Eine Alternative mit Zeitvorteil? (Dr. Heinekamp, NN)
Doppelvortrag mit Gegenüberstellung konventionelles Projekt - Modulbau

16:30 Uhr - Ende der Veranstaltung



Hinweis für Architekten:
Sie sind in einer Architektenkammer organisiert, die Fortbildungspunkte bzw. Anerkennungen für Fortbildungsveranstaltungen vergibt?
Dann geben Sie uns bitte rechtzeitig Bescheid, damit wir die Veranstaltung bei Ihrer Architektenkammer als Fortbildungsveranstaltung anerkennen lassen können.
Beachten Sie, dass einige Kammern bis zu 2 Monate für die Bearbeitung benötigen.

Kooperationspartner


dr. heinekamp Labor- und Institutsplanung GmbH

Medienpartner

analytik-de-logo
Laborpraxis Vogel

Zielgruppe:
Das Forum richtet sich an Architekten, Laborbauer, Laborplaner, Betreiber, Nutzer, Techniker und Behördenvertreter, die sich über den neuesten Stand der Technik im Laborbau informieren und Planungsfehler sowie Zielkonflikte vermeiden wollen.

Kosten:
899,00 Euro zzgl. MwSt. (1.069,81 Euro)

Termin:
27.09.2018 - 28.09.2018

Anmeldeschluss:
Bis zum 26.09.2018 unter
http://anmeldung.klinkner.de

Dozent/Kursleitung:
Dr. Christoph Heinekamp, Weitere Referentenprofile folgen

Veranstaltungsort:
Institut für Molekulare Biologie gGmbH
55128 Mainz, Ackermannweg 4

Kontakt:
Frau Elke Bonny
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können
Telefon: +49 (0) 681 / 982 10 - 0
Fax: +49 (0) 681 / 982 10 - 25
WWW: http://www.klinkner.de

Zurück

 
  Top
LogIn
Labor- und Qualitätsmanagement