Home arrow Fortbildung
Mittwoch, 13. Dezember 2017
 
 
analytica 2018
analytik.de
analytik.de - news
Fortbildung
Vorheriger Tag Nächster Tag

analytica special: Automation in der Genomanalyse
Aufrufe : 55

Automation für die Genomanalyse

Methoden in der Genomanalyse:

  1. Cytogenetic: Karyotyping, FISH and aCGH for genetic testing
    • Isolation of mononuclear cells, hypotonic treatment, fixation and preparation of chromosome spreads by cell dropping
    • Target-specific FISH probe pipetting and coverslip placement
    • Sample preparation for aCGH, including DNA quantification and normalization, as well as quality control of labeling efficiency
  2. Automated sample preparation for human genetics, pathology and microbiome analysis
    • DNA/RNA/ccfDNA extraction - preparation of blood, plasma, other body fluids and fresh and FFPE tissue samples, with optional integrated DNA quantification and normalization
    • PCR set-up - flexible, worklist-based PCR set-up with low volume pipetting and data transfer to the qPCR cycler
    • Sample preparation for Sanger sequencing
    • Automation solutions for NGS library prep for illumina, Ion Torrent, Roche NimbleGen, KAPA, Agilent and NEB protocols

Gerne können Sie uns vorab Ihren spezifischen Workflow zukommen lassen. Wir können diesen für Sie individuell oder in der Gruppe analysieren und entsprechende Konzepte vorstellen. Senden Sie hierfür bitte eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können .

Zielgruppe:
Labormanager, Wissenschaftler oder Techniker, die sich mit der Automation, Standardisierung oder Optimierung ihres genomics workflows beschäftigen. Die Veranstaltung ist für Profis und Anfänger gleichermaßen geeignet.

Kosten:
299,00 Euro zzgl. MwSt. (355,81 Euro)

Termin:
12.04.2018 - 12.04.2018

Anmeldeschluss:
Bis zum 11.04.2018 unter
http://anmeldung.klinkner.de

Dozent/Kursleitung:
Dr. Sirak Kifle

Veranstaltungsort:
Messe München GmbH
81823 München, Messegelände

Kontakt:
Frau Elke Bonny
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können
Telefon: +49 (0) 681 / 982 10 - 0
Fax: +49 (0) 681 / 982 10 - 25
WWW: http://www.klinkner.de

Zurück

 
  Top
LogIn