Home arrow Fortbildung
Dienstag, 12. Dezember 2017
 
 
analytik.de
analytik.de - news
Fortbildung
Vorheriger Tag Nächster Tag

analytica special: Normrevision zur DIN EN ISO/IEC 17025 und Aktuelles zur Akkreditierung
Aufrufe : 52

  1. Vorstellung und Diskussion der Struktur und des Inhaltes der ISO 17025:2017
    • Allgemeine Anforderungen
    • Strukturelle Anforderungen
    • Anforderungen an die Ressourcen
    • Anforderungen an die Prozesse
    • Anforderungen an das Management und Darlegung der verschiedenen Optionen

  2. Aktuelle Diskussionspunkte zur ISO 17025:2017
    • Was wird aus der Rolle des Qualitätsmanagers?
    • Muss die gesamte QM-Dokumentation umgeschrieben werden, wenn sich die Struktur der Norm ändert?
    • Welche Auswirkungen werden der prozessorientierte und der risikobezogene Ansatz für Labors und deren QM-System haben?
    • Mögliche Umsetzung der Risikoanalyse
    • Welche Anforderungen werden an computergestützte Systeme gestellt werden?
    • Optionslösung für das Managementsystem: was ändert sich für Labors, die in eine nach ISO 9001 zertifizierte Organisation eingebunden sind?

  3. Aktuelles zur DAkkS und deren Forderungen
    • Leitfaden zu Eignungsprüfungen
    • DAkkS-Anforderungen zu Kalibrierung und Rückführung
    • Umstellung auf neues Überwachungskonzept - was ändert sich?

Zielgruppe:
Laborleiter von Prüf- oder Kalibrierlaboren, Abteilungsleiter, Qualitätsmanager bzw. Qualitätsbeauftragte und/oder verantwortliche Labormitarbeiter, die sich über die neue ISO 17025 und aktuelle DAkkS-Anforderungen informieren wollen, um sich rechtzeitig auf die neuen Anforderungen einzustellen.

Kosten:
449,00 Euro zzgl. MwSt. (534,31 Euro)

Termin:
11.04.2018 - 11.04.2018

Anmeldeschluss:
Bis zum 10.04.2018 unter
http://anmeldung.klinkner.de

Dozent/Kursleitung:
Susanne Kolb

Veranstaltungsort:
Messe München GmbH
81823 München, Messegelände

Kontakt:
Frau Elke Bonny
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können
Telefon: +49 (0) 681 / 982 10 - 0
Fax: +49 (0) 681 / 982 10 - 25
WWW: http://www.klinkner.de

Zurück

 
  Top
LogIn