Home arrow Fortbildung
Dienstag, 27. Juni 2017
 
 
analytik.de
analytik.de - news
Fortbildung
Vorheriger Tag Nächster Tag

Controlling für Naturwissenschaftler, Ingenieure und Techniker
Aufrufe : 44

Tag 1: 07.09.2017 | Grundlagen

Grundlagen des Controllings (Prof. Dr. Georg)
  • Aufbau und Aufgaben des Controllings
  • Controlling als Teil der Unternehmensführung
  • Grundbegriffe

Der Business Plan als Teil der Unternehmensplanung und des Controllings (Prof. Dr. Georg)
  • Aufbau und Aufgaben eines Business Plans
  • Anwendungsbeispiele

Grundbegriffe des Rechnungswesens und der Finanzbuchhaltung als Grundlage des Controllings (Prof. Dr. Georg)
  • Die Bilanz als Ausgangspunkt des unternehmerischen Controllings
  • Teilbereiche des Rechnungswesens
  • Besonderheiten des externen Rechnungswesens
  • Der Aufbau der Bilanz
  • Der Aussagegehalt von Bilanzpositionen
  • Die Bilanzanalyse mittels Kennzahlen

Kostenrechnung: Grundlagen (Prof. Dr. Georg)
  • Besonderheiten des internen Rechnungswesens
  • Aufbau und Grundlagen der Kostenrechnung

Kostenrechnung: Abrechnungssysteme (Prof. Dr. Georg)
  • Der Betriebsabrechnungsbogen
  • Die Deckungsbeitragsrechnung

Liquiditätsplan und Budgetierung (Prof. Dr. Georg)
  • Liquiditätsbegriffe
  • Liquiditätsrechnung
  • Budgetierungsgrundlagen
  • Budgetierungsprozess

Tag 2: 08.09.2017 | Anwendungen

Arten und Gestaltungskonzepte von Kennzahlen und Kennzahlensystemen (Prof. Dr. Georg)
  • Welche Aufgaben und Funktionen haben Kennzahlen im Unternehmen? (Dokumentation, Kommunikation, usw.)
  • Grundlagen der Kennzahlenerhebung (Vorgehensweise bei der Erhebung, die „10 Gebote“ der Erhebung, die Visualisierung im Kennzahlensteckbrief)

Die Balanced Scorecard als ganzheitliches Controllinginstrument (Prof. Dr. Georg)
  • Was ist eine Balanced Scorecard?
  • Welche Ziele verfolgt man mit ihrem Einsatz und wie ist sie aufgebaut?
  • Was versteht man unter der Perspektivenbildung?
  • Welche Aufgaben übernehmen Ursachen –Wirkungsketten?

Ermittlung interner Analysenkosten und Vergleich mit Marktpreisen -– Vorschlag zur pragmatischen Umsetzung (Dr. Klinkner)
  • Unterschiedliche Rahmenbedingungen in Forschungs- und Routinelabors
  • verfügbare Datengrundlage
  • prüfverfahrenbezogene Kostenermittlung
  • Kapazitätsauslastung und Seriengröße
  • Ungenauigkeit der ermittelbaren Marktpreise

Laborbenchmarking (Dr. Klinkner)
  • Kennzahlen zum Laborbenchmarking
  • Grundlagen des Benchmarkings
  • Zielsetzung und Vorgehensweise
  • Erfahrungen aus Labor-Benchmarking-Projekten

Kostentransparenz in der industriellen Analytik (Prof. Dr. Georg)
  • Kostenarten im Labor
  • Aufgaben- und Ressourcenanalyse
  • Leistungskatalog und Leistungsverrechnung
  • Beeinflussbarkeit von Laborkosten

Abschlussdiskussion

Hinweis:
Wenn Sie über einen eigenen Laptop verfügen, bringen Sie diesen bitte zur Veranstaltung mit, damit Sie an einzelnen Themen aktiv mitarbeiten können!

Sie können aus Termingründen nicht am Seminar teilnehmen?
Dann erwerben Sie doch unseren "Lehrbrief" mit dem Kursinhalt des ersten Tages. Kosten 249,00? zzgl. Mwst. (296,31?€).

Zielgruppe:
Technische oder wissenschaftliche Führungskräfte, die ihre kaufmännischen Kenntnisse festigen oder vertiefen wollen, denn die kostendeckende bzw. gewinnorientierte Laborführung wird immer dringlicher. Das Seminar richtet sich deshalb an die Laborleitung und an die Entscheidungsträger aus Labor- und Prüfbereichen in Industrie, Auftragsinstituten und Überwachung, die Laborleistungen effizient und ergebnisorientiert erbringen müssen und daher ihre Kostenrechnung optimieren bzw. Controllingmaßnahmen zur effektiveren Laborsteuerung sowie als Grundlage strategischer Entscheidungen einsetzen möchten. Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Seminar sind Grundkenntnisse in Betriebswirtschaft, wie sie in unserem Seminar ?Betriebswirtschaft für Naturwissenschaftler, Ingenieure und Techniker? vermittelt werden.

Kosten:
879,00 Euro zzgl. MwSt. (1.046,01 Euro)

Termin:
07.09.2017 - 08.09.2017

Anmeldeschluss:
Bis zum 06.09.2017 unter
http://anmeldung.klinkner.de

Dozent/Kursleitung:
Prof. Dr. Stefan Georg, Dr. Roman Klinkner

Veranstaltungsort:
Mercure Hotel Saarbrücken City
66111 Saarbrücken, Hafenstraße 8

Kontakt:
Frau Elke Bonny
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können
Telefon: +49 (0) 681 / 982 10 - 0
Fax: +49 (0) 681 / 982 10 - 25
WWW: http://www.klinkner.de

Zurück

 
  Top
LogIn
Ihre fachliche Weiterbildung