Home arrow Fortbildung
Sonntag, 26. März 2017
 
 
analytik.de
analytik.de - news
Fortbildung
Vorheriger Tag Nächster Tag

Blocklehrgang: Projektmanager/in in Labor und Wissenschaft
Aufrufe : 40

Tag 1: 16.10.2017

09.45 Uhr Vorstellungsrunde

10.15 Uhr Einstieg ins Projektmanagement

  • Standards weltweit
  • Agile Methoden
  • Projektkriterien

10.30 Uhr Übersicht zu den Projektmanagement-Methoden

  • Welche Branche braucht was?
  • Beispielprojekte der verschiedenen Branchen

11.00 Uhr Auswahl der Trainingsprojekte

11.30 Uhr Grobplanung im Projektmanagement
  • Abgrenzung und Kontextanalyse
  • Ziele und Nicht-Ziele
  • Stakeholder-Analyse

14.00 Uhr Fortsetzung der Grobplanung


15.00 Uhr Risikomanagement
  • Warum überhaupt?
  • Leistungs-/Termin- und Ressourcenrisiken
  • Beispiele aus der Branche

15.30 Uhr Detailplanung im Projektmanagement
  • Ergebnisplanung
  • Leistungsplanung
  • Definition von Arbeitspaketen
  • Herausforderungen beim Detailgrad der Planung

Tag 2: 17.10.2017

09.00 Uhr Terminplanung im Projekt
  • Schätzungsmethoden
  • Leistungsfortschrittsmessung
  • Meilensteinplanung

11.00 Uhr Projektstrukturplan
  • Phasen im Projekt
  • Verknüpfungen und Abhängigkeiten
  • Chronologische Planung vs objektorientierte Planung

14.00 Uhr Kosten und Ressourcen im Projekt
  • Kostenarten identifizieren
  • Ressourcen planen
  • Budgetkalkulation

15.00 Uhr Aktualisierung Risikoplanung von Tag 1


16.00 Uhr Organisationsstruktur im Projekt
  • Organigramm
  • Kommunikationsplan?

Tag 3: 18.10.2017

09.00 Uhr Prozesse im Standard-Projektmanagement

09.30 Uhr Beispiele aus Unternehmen (versch. Branchen)

10.00 Uhr Vorprojektphase

  • Schnittstellendefinitionen
  • P-Auftrag
  • Projektwürdigkeitsanalyse
  • Rollen und Organigramm
  • Planungsworkshop- Gestaltung und Moderation, Inhalte

11.00 Uhr Projektstart-Prozess
  • Dokumentation
  • Lasten-(Pflichtenheft)
  • Kick-Off-Workshop (Gestaltung, Moderation)

11.30 Uhr Projektcontrolling-Prozess
  • Status-Updates
  • Controllingsitzungen
  • Entscheidungsfindung
  • Änderungsmanagement in versch. Projekten
  • Live-Controllingsitzung

14.00 Uhr Fortsetzung zu Projektcontrolling-Prozess

14.30 Uhr Projektkoordinationsprozess

  • Aufgaben des Projektleiters
  • Aufwände in der Koordination

15.00 Uhr Projektmarketing

  • Beispiele

16.15 Uhr Projektabschlussprozess
  • Abnahme von Arbeitspaketen
  • Abschlussworkshop (Gestaltung, Moderation)

16.30 Uhr Nachprojektphase
  • Lessons Learned
  • Feedback - inhaltlich, sozial
  • Entlastung der Teammitglieder
?

Tag 4: 19.10.2017

09.00 Uhr Übersicht: Persönliche und soziale Kompetenzen

09.30 Uhr Thema Persönlichkeit

  • Verschiedene Persönlichkeitsmodelle
  • Was hat Persönlichkeit mit Verhalten und Kommunikation zu tun?

11.00 Uhr Stress
  • Positiver und negativer Stress
  • Bewältigungskompetenzen / -strategien
  • Eigenorganisation

14.00 Uhr Einführung in Kommunikation
  • Kommunikationsmodelle

15:00 Uhr Kommunikation im Projekt
  • Stile
  • Informationsfluss
  • Gruppenarbeiten

16.00 Uhr Führung
  • Führung im Projekt / Führungsstile
  • Gruppenarbeiten


Tag 5: 20.10.2017

09:00 Uhr Teamarbeit
  • Verschiedene Rollen und Typen
  • Dynamiken im Team
  • Teamarbeit gestalten
  • Spiele

10.30 Uhr Feedback
  • Regeln und Vorgehensweisen

11.30 Uhr Zusammenfassung und Wiederholung des Stoffs

12.15 Uhr Abschlussprüfung

12.45 Uhr Gemeinsames Mittagessen




Zielgruppe:
Der Alltag in Labor, Wissenschaft und Technik hält in der Regel eine Vielzahl von Projekten bereit, die in ihrer Durchführung oft dynamisch und komplex sind. Um dieser Herausforderung gewachsen zu sein und die Projekte erfolgreich und termingerecht durchzuführen, braucht es Sicherheit in der Methodik, Wissen um die Abläufe und Dynamiken sowie Kompetenzen in Führung und Kommunikation. Der Blocklehrgang vermittelt genau diese Mischung aus praxisorientierten Planungs- und Steuerungsmethoden, dem Wissen um Abläufe innerhalb eines Projekts sowie den sozialen Kompetenzen für die Projektleiter und Teammitglieder. Er richtet sich an Laborleiter, Entwickler, Forscher und Techniker, die in Projekte involviert sind und ihre Projekte effizienter gestalten und durchführen wollen.

Kosten:
1.949,00 Euro zzgl. MwSt. (2.319,31 Euro)

Termin:
16.10.2017 - 20.10.2017

Anmeldeschluss:
Bis zum 15.10.2017 unter
http://anmeldung.klinkner.de

Dozent/Kursleitung:
Dr. Katharina Hennecke

Veranstaltungsort:
Dorint Hotel Airport München Freising
85356 Freising, Dr.-von-Daller-Straße 1-3

Kontakt:
Frau Elke Bonny
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können
Telefon: +49 (0) 681 / 982 10 - 0
Fax: +49 (0) 681 / 982 10 - 25
WWW: http://www.klinkner.de

Zurück

 
  Top
LogIn
Ihre fachliche Weiterbildung